EuroCIS 2019: Neue Lösungen von Zebra Technologies schaffen Leistungsvorsprung für Einzelhändler

Neue Imager-Serie, RFID-Reader und Personal Shopper steigern Produktivität und Kundenzufriedenheit

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der Unternehmen mit seinen Lösungen und Partnern einen Leistungsvorsprung im täglichen Arbeitseinsatz verschafft, stellt auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf seine neuesten Lösungen für ein besseres Einkaufserlebnis vor. Diese Lösungen liefern Informationen über das Einkaufsverhalten der Kunden und die von ihnen gesuchten Waren, sodass Einzelhändler schnell reagieren und ein personalisiertes, reibungsloses Einkaufserlebnis bieten können.

Gemeinsam mit Zebra stellen zudem folgende PartnerConnect-Partner an Zebras Stand aus: Bütema, Cosys, Symphony Retail AI, MSC Computer, Profitect, Quinyx und SOTI. Diese Unternehmen unterstützen Einzelhändler dabei, ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis zu bieten und verschaffen ihnen so einen Leistungsvorsprung. Die von Zebra und seinen Partnern vorgestellten Lösungen umfassen Personal Shopping, Inventarmanagement, Fulfillment, Verkaufsunterstützung und Mitarbeiter-Enablement. Sie steigern die Bestandstransparenz und optimieren die Abwicklung von Online-Bestellungen sowie Einkäufen im Geschäft.

Auf der EuroCIS 2019 wird Zebra zwei neue Datenerfassungslösungen vorstellen. Die Hybrid-Imager-Serie DS9900 verbessert die Einkaufsabwicklung für Kunden und Verkäufer durch einen schnellen, reibungslosen Bezahlvorgang in Einzelhandelsgeschäften und Schnellrestaurants. Mit einem ansprechenden Design und einer der branchenweit schnellsten Scanleistungen vereint der DS9900 die Funktionen mehrerer Geräte in einem: Hochauflösende Bilderfassung, optionale Unterstützung des Warensicherungssystems (EAS) sowie ein RFID-Reader Modell senken Kosten und vereinfachen die Arbeitsprozesse. Zebras neue MC3300R Serie robuster RFID-Reader ist die erste UHF RFID Handheld-Lösung mit Android-Betriebssystem. Sie bietet einen Leistungsvorsprung in Bestandsmanagement und Bestellabwicklung sowie im Crossdocking und in der Güterverfolgung.

Zudem zeigt Zebra den neuen Personal-Shopper PS20. Mit der sechsten Generation dieser Personal-Shopping-Lösung können Kunden ihre Artikel während des Einkaufs selbst scannen und so den Bezahlvorgang beschleunigen. Der Android-basierte Personal-Shopper ermöglicht, die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter durch neue Anwendungen zu steigern und gleichzeitig den Kunden ein individuelles und personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten.

WANN: 19.-21. Februar 2019,

WO: EuroCIS 2019, Halle 10, Stand A42, Messe Düsseldorf

KONTAKT: Valerie Berrivin, Zebra Technologies, Valerie.Berrivin@zebra.com, +33 (0 )607 956 184 

ÜBER ZEBRA

Zebra (NASDAQ: ZBRA) ermöglicht Unternehmen aus den Bereichen Handel/E-Commerce, Fertigung, Transport und Logistik sowie dem Gesundheitswesen und weiteren Branchen, einen Leistungsvorsprung zu erzielen. Mit über 10.000 Partnern in 100 Ländern liefern wir branchenspezifische Komplettlösungen, die Menschen, Güter und Daten intelligent vernetzen, und helfen so unseren Kunden, geschäftskritische Entscheidungen zu treffen. Unsere marktführenden Lösungen verbessern das Einkaufserlebnis, helfen bei der Nachverfolgung und Verwaltung von Inventar, erhöhen die Effizienz der Lieferkette und verbessern die Patientenversorgung. Von Forbes drei Jahre in Folge als einer der besten Arbeitgeber Amerikas ausgezeichnet, ist es unsere Mission, unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com. Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook oder melden Sie sich für unsere News Alerts an.

©2019 ZIH Corp. Zebra und das Zebra-Firmenzeichen sind eingetragene Warenzeichen von ZIH Corp. und werden unter Lizenz verwendet. Marken Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. ©2019 ZIH Corp. und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.