Kartendrucker-SDK von Zebra für Drucker der Baureihen ZXP Series 1 und Series 3

Mit dem SDK für die Baureihen ZXP Series 1 und ZXP Series 3 von Zebra können Softwareentwickler benutzerdefinierte Anwendungen und Kartendruckerbefehle in eine Kartendruckanwendung integrieren und spezifische Merkmale und Funktionen des Druckers direkt steuern.

Der SDK-Download-Inhalt der ZXP Series 1 und ZXP Series 3 beinhaltet:

  • Programmierdokumentation (Job- und Druckerbefehlsinformationen, Kodierungssequenz und Beispielcode) und DLL-Bibliotheken für:
  • Drucker- und Grafikfunktionen
  • Kodierung mit integriertem Chip-Encoder für PC/SC-kompatible kontaktlose und Kontakt-Smart-Karten
  • Spezifisches SDK zur Aktivierung der optionalen EoE-Funktion (Encoding Over Ethernet).
  • ZGT/PGT (Zebra General Tool), ein Druckerdienstprogramm, mit dem verschiedene Druckfunktionen und Merkmale des SDK der ZXP Series 3  geprüft und ausgeübt werden.
  • Ein SDK-Referenzhandbuch für ZXP Series 1 und ZXP Series 3 beschreibt die Programmierfunktionen, die Operationen steuern und Daten für Zebra-Kartendrucker liefern.

 

Für weitere Informationen und/oder Unterstützung für SDKs senden Sie bitte ein E-Mail an card_sdk_questions@zebra.com

 

Beispielcode

Technische White Papers

Allgemeine Fragen zum Support

 

 

Neu: ZXP3 Kartendrucker-SDK für Drucker der Baureihen Series 3 und Series 1 (kein Windows-Treiber erforderlich)

Herunterladen

 

Altes ZXPS3-SDK für Drucker der Baureihen ZXP Series 3 und Series 1 (benötigt den Windows-Treiber)

Herunterladen

  • ZXP Series 3
  • ZXP Series 1

Hinweis: Alle Drucker der Value-Klasse (P100i, P110i, P120i), Drucker der Performance-Klasse (P330i, P430i) und Drucker der Security-Klasse (P630i/P640i) von Zebra werden von unserem  Value/Performance-Klasse-SDK unterstützt.

Einige der grundlegenden Druckerfunktionen, die von den SDKs für die Baureihen ZXP Series 3 und Series 1 unterstützt werden, umfassen (Druckerkonfigurations-/-optionsabhängig):

  • Karteneinzug, Kartenbewegung, Kartenausgabe
  • Kartenreinigung
  • Kartenverschlüsselung – Smartcard und Magnetstreifen
  • Beidseitiger Druck
  • Barcode-Unterstützung
  • Fehlerbehandlung
  • Laminierung
  • Druckerstatus
  • Kodierung über Ethernet

 

Alle Zebra-Drucker müssen auf der neuesten Firmware laufen, um die SDK-Entwicklung zu unterstützen.
Die Firmware kann auf der Website von Zebra unter „Support und Downloads“ heruntergeladen werden.

Das Zebra-SDK erfordert folgende Windows-Betriebssysteme:

  • Windows XP Professional® mit Service Pack 2
  • Windows Server 2003® mit Service Pack 2
  • Windows Vista®
  • Windows® 8
  • Windows Server® 2012
  • Windows 10

 

Entwickler benötigen zur Verwendung dieses SDK die folgenden Kenntnisse:

  • Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungen mit Microsoft® Windows-Programmierumgebungen einschließlich Visual Basic® 6, Visual C++®, Visual C#®, Visual Basic®.NET
  • Erfahrung bei der Entwicklung von Anwendungen mit Dynamic Link Libraries (DLL)
  • Erfahrung mit Microsoft Windows Graphics Device Interface (GDI)

     

Neue SDK-Updates

Neues ZXP3 Kartendrucker-SDK für Series 3 und Series 1 unterstützt ZMotif-Schnittstellenverfahren.  Dieses neue SDK ermöglicht es Entwicklern, sowohl die ZXP Series 7 und 8 als auch die Series 3 und 1 mit denselben programmiertechnischen Schnittstellenverfahren problemlos zu integrieren.  Darüber hinaus muss für dieses neue SDK der Windows-Treiber für die Zebra-Kartendrucker nicht mehr vorinstalliert werden.

 

Funktionen

In der folgenden Tabelle sind die unterstützten Funktionen (Drucker, Grafik und Smartcards) für das entsprechende Druckermodell aufgeführt:

  Neu: ZXP3 Kartendrucker-SDK für Drucker der Baureihen Series 3 und Series 1 (kein Windows-Treiber erforderlich)
Modell Drucker Grafik Kontakt-SmartCard Kodierung über Ethernet SDK Demo-Tool-Dienstprogramm
ZXP Series 3 Ja Ja Ja Ja Nein
ZXP Series 1 Ja Ja Ja
Ja Nein
ZXP Series 3C Ja Ja Ja Ja Nein
Ja
Ja
Ja
  Altes ZXPS3-SDK für Drucker der Baureihen ZXP Series 3 und Series 1 (benötigt den Windows-Treiber)
Modell Drucker Grafik Kontakt-SmartCard Kodierung über Ethernet SDK Demo-Tool-Dienstprogramm
ZXP Series 3 Ja Ja Ja Nein Ja
ZXP Series 1 Ja Ja Ja Nein Ja
ZXP Series 3C Ja Ja Ja Nein Ja