Bedruckbare Laserarmbänder

null

Die selbstlaminierenden LaserBand-Armbänder von Zebra bieten die Möglichkeit, Armbänder und Etiketten auf einem Blatt zu drucken.

Andere Eigenschaften sind u. a.:

  • Der patentierte selbstlaminierende Verschluss schützt das Armband vor Feuchtigkeit und Handdesinfektionsmitteln. Dies gewährleistet die Lesbarkeit der Patientendaten und ermöglicht eine längere Nutzungsdauer.
  • Patientenakten-Etiketten und Armbänder können auf einem Blatt gleichzeitig bedruckt werden, was schlankere Abläufe bei der Patientenaufnahme ermöglicht.
  • Mit Lochungen zur Anbringung an Patientenakten erhältlich
  • Ermöglicht schnelle Einführung einer Barcode-Armbandlösung, ohne dass ein separater Drucker für Armbänder benötigt wird

 

Überblick

LASERBAND2® ADVANCED LaserBand 2 Advanced-Armband-Grafik

Dank der fortschrittlichen Form und des Designs sind die selbstlaminierenden LaserBand 2 Advanced Direktdruck-Laserarmbänder von Zebra einfach zusammenzufügen und liegen flach am Handgelenk an, wodurch sie sich leicht scannen lassen und für den Patienten angenehm zu tragen sind.

LaserBand-Etiketten zur Patientenakte LaserBand-Etiketten zur Patientenakte – Grafik

LaserBand-Papierlaseretiketten von Zebra haben eine klebstofffreie Zone ringsum das Formular und an den Kanten, um Papierstaus zu vermeiden und kostenaufwendige Druckerwartungen zu verringern.  LaserBand-Etiketten sind in zahlreichen Formaten erhältlich und können in jedem Einsatzbereich des Gesundheitswesens integriert werden. Es gibt sie auch in verschiedenen Größen, Farben und vorperforiert.

LASERBAND2® LaserBand 2 Advanced-Armband-Grafik

Das gegenüber traditionellen Laserarmbändern verbesserte Design des selbstlaminierenden Zebra-Laserarmbandes LaserBand 2 ermöglicht, dass die Armbänder flach dem Handgelenk aufliegen, wodurch sie sich leicht scannen lassen und für den Patienten angenehm zu tragen sind.

Zebra hilft Ihnen beim Entwerfen

Eine Lösung für ihre Bedürfnisse