Inhalte und Zeitplan der technischen Schulung zu Kartendruckern

Zebra bietet seinen Händlern umfassende Schulungen in Bezug auf die Reparatur und Wartung von Zebra-Kartendruckern. Im Rahmen unseres Schulungsprogramms erhalten die Teilnehmer eine gründliche Einweisung, die sich auf jahrelange Erfahrung im Betrieb, in der Anwendung, der Wartung und im technischen Support gründet.



(ZXP Series 8)

(P330i, P330m, P430i)   

 (ZXP-Serie 8, P630i, P640i)

(ZXP Series 3)



Schulungskalender für Drucker der Value- und Performance-Klasse

(Die Schulung beginnt jeweils um 08:30 Uhr)

Diese zweitägige Schulung ist darauf ausgelegt, dem Nutzer einen vollständigen Überblick über die Drucker der Value- und Performance-Klasse von Zebra zu geben. Die Schulung macht die Service-Techniker zu versierten Anwendern des Druckers und hilft ihnen, mit Zebra-Druckern produktiver zu werden. Es wird sowohl die Funktionsweise als auch der Betrieb und die Instandhaltung behandelt, einschließlich allgemeiner Wartungsmaßnahmen für die Drucker. Die Schulung ist für zwei Tage anberaumt und umfasst sowohl einen Vortrag als auch einen praktischen Übungsteil. Die Teilnehmer können außerdem Fragen stellen und Informationen zu bestimmten Bereichen erhalten, die sie besonders interessieren. Die Schulung ist auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Tag 1

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Überblick über Kartendrucklösungen und -produkte von Zebra
  • Funktionsweise von Kartendruckern
  • Medien für die Value- und Performance-Drucker
  • Installation und Anwendung der Druckertreiber
  • Uprade/Downgrade der Drucker-Firmware
  • Programmieren von Escape Commands
  • Praktischer Übungsteil (Wartung und Anpassen der Einstellungen durch den Betreiber)
  • Praktischer Übungsteil (Demontage und Reparatur durch den Betreiber)
  • P110i Kartendrucker und Optionen
  • P120i Kartendrucker und Optionen
  • Warenrücksendungsverfahren
  • Zusammenfassung (Fragen und Antworten) und Anmerkungen

Tag 2

  • Magnetstreifen-Codierer/Verschlüsselung
  • Einführung Smartcards
  • Programmieren von Escape Commands
  • Drucker-Wärmestufen-Optionen
  • Praktischer Übungsteil (Wartung und Anpassen der Einstellungen durch den Betreiber)
  • Praktischer Übungsteil (Demontage und Reparatur durch den Betreiber)
  • P330i Kartendrucker und Optionen
  • P430i Kartendrucker und Optionen
  • Übersicht über das Servicehandbuch
  • Zusammenfassung (Fragen und Antworten), Evaluierung und Abschluss



Schulungskalender für Drucker der Security-Klasse

(Die Schulung beginnt jeweils um 08:30 Uhr)

Diese eintägige Schulung ist darauf ausgelegt, dem Benutzer einen vollständigen Überblick über die Zebra-Drucker der Security-Klasse zu geben. Die Schulung macht die Service-Techniker zu versierten Anwendern des Druckers und hilft ihnen, mit Zebra-Druckern produktiver zu werden. Es wird sowohl die Funktionsweise als auch der Betrieb und die Instandhaltung behandelt, einschließlich allgemeiner Wartungsmaßnahmen für die Drucker. Die Schulung umfasst sowohl einen Vortrag als auch einen praktischen Übungsteil. Die Teilnehmer können außerdem Fragen stellen und Informationen zu bestimmten Bereichen erhalten, die sie besonders interessieren. Die Schulung ist auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Tag 1

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Überblick über ZXP7-Kartendrucker und Optionen
  • Medien für die Security-Drucker
  • Installation und Anwendung der Druckertreiber
  • Praktischer Übungsteil (Wartung und Anpassen der Einstellungen durch den Betreiber)
  • Übersicht über das Servicehandbuch
  • Zusammenfassung (Fragen und Antworten) und Anmerkungen


Die Schulungen in den USA beginnen jeweils pünktlich um 8:30 Uhr.



SCHULUNGSKALENDER FÜR ZXP 8-DRUCKER

(Die Schulung beginnt jeweils um 08:30 Uhr)

Diese zweitägige Schulung ist darauf ausgelegt, dem Benutzer einen vollständigen Überblick über die ZXP 8-Retransfer-Kartendrucker von Zebra zu geben. Die Schulung macht die Service-Techniker zu versierten Anwendern des Druckers und hilft ihnen, mit Zebra-Druckern produktiver zu werden. Es wird sowohl die Funktionsweise als auch der Betrieb und die Instandhaltung behandelt, einschließlich Service-Wartungsmaßnahmen für die Drucker. Die Schulung ist für zwei Tage anberaumt und umfasst sowohl einen Vortrag als auch einen praktischen Übungsteil. Die Teilnehmer können außerdem Fragen stellen und Informationen zu bestimmten Bereichen erhalten, die sie besonders interessieren. Die Schulung ist auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Tag 1

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Funktionsweise des Retransfer-Kartendruckers
  • Medien für den ZXP 8
  • Installation und Anwendung des Druckertreibers
  • Anwendung der ZXP-Toolbox
  • Praktischer Übungsteil (Wartung und Anpassen der Einstellungen durch den Betreiber)
  • Druckermontage
  • Zusammenfassung (Fragen und Antworten) und Anmerkungen

Tag 2

  • Druckermontage Fortsetzung
  • Überblick über ZXP 8-Drucker und Optionen
  • Häufige Anpassungen
  • Übersicht über das Servicehandbuch
  • Zusammenfassung (Fragen und Antworten), Evaluierung und Abschluss



INTERNATIONALE TECHNISCHE SCHULUNGEN

Für Informationen außerhalb der USA kontaktieren Sie bitte das jeweilige Regionalbüro:

Kontakt Schulungen Europa, Naher Osten und Afrika 
John Pavan

Kontakt für den asiatisch-pazifischen Raum 
Technischer Support für APAC



REGISTRIERUNG FÜR SCHULUNGEN IN NORD-, ZENTRAL- UND SÜDAMERIKA

Pro Teilnehmer wird eine nicht erstattungsfähige Registrierungs-/Bearbeitungsgebühr von 525 US-Dollar erhoben. Für Schulungen in Nord-, Zentral- und Südamerika können Sie den Betrag auf Rechnung oder per Scheck bezahlen, an:
Zebra Technologies
Sobald Sie sich entschieden haben, an welchen Tagen Sie teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Online-Registrierungsformular aus.
Innerhalb von 5 Werktagen erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung für Ihre Anmeldung zur Schulung. Zudem wird Ihnen 10 Werktage vor der Schulung eine E-Mail mit einer Wegbeschreibung zum Schulungsort und den Schulungszeiten zugesandt.

  • Alle Kosten für Anreise, Unterkunft und Mahlzeiten müssen von den Teilnehmern selbst beglichen werden.
  • Die Schulungen sind auf jeweils maximal 15 Teilnehmer begrenzt. Die Anmeldebestätigungen werden bei  Eingang der Zahlung  für die Registrierung verschickt.
  • Zebra behält sich vor, Schulungen abzusagen, wenn sich 30 Tage vor Beginn weniger als acht Teilnehmer registriert haben.


Vor-Ort-Schulungen und kundenspezifische Kurse
Zudem sind Vor-Ort-Schulungen und kundenspezifische Kurse, die an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können, verfügbar.


Zebra Technologies – Abteilung Kartendrucker – Kontakt Schulungen

Zebra hilft Ihnen gerne bei der Gestaltung einer Lösung, die Ihrem Bedarf entspricht.