Drucker Reparaturanforderungen (Online-RMA) - Europa, Naher Osten und Afrika

Im November kommen: Verwenden Sie das Reparaturauftragsportal, um Reparaturen zu senden

Ab dem 12. November wird das Repair Order Portal von Zebra zur Standardmethode für die Anforderung und Nachverfolgung von Druckerreparaturen in APAC und EMEA, wie dies bereits für mobile Computer und Scanner der Fall ist.

EMEA-Kunden (Vertriebsfirmen, Partner oder Kunden mit einer bestehenden finanziellen Beziehung zu Zebra) bitten wir, ihre geografische Zuordnung (und bevorzugte Sprache, falls angeboten) aus der Drop-down-Liste unten auszuwählen. Folgen Sie den Anweisungen im Pop-up-Fenster oder dem verlinkten Formular, um uns Anforderungen auf Reparaturgenehmigung für Druckerprodukte zukommen zu lassen. Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden. 

Hinweis: Wenn Ihr Gerät nicht durch eine Garantie oder über einen Servicevertrag geschützt ist, erhalten Sie vom Reparatur-Helpdesk ein vorfallbasiertes Preisangebot. Bevor mit der Reparatur begonnen werden kann, ist Ihre Zustimmung auf einem Zahlungsformular erforderlich.

Wenn für Ihr Unternehmen noch kein Servicekonto bei Zebra Technologies eingerichtet wurde, nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrem örtlichen Reparaturzentrum oder Ihrem Lieferanten auf, um eine Vereinbarung zur Reparatur des Gerätes zu treffen. 

Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen dieses Formulars oder bei Ihrer Reparaturanforderung benötigen, rufen Sie bitte den Zebra Reparatur-Helpdesk für Drucker an.