PRODUKTDATENBLATT
ACCESS POINT SYMBOL AP7522 802.11ac

ACCESS POINT SYMBOL AP7522 802.11ac

DIE KOSTENGÜNSTIGE 5. WLAN-GENERATION FÜR JEDE UMGEBUNG

UPGRADEN SIE IHR WLAN AUF GESCHWINDIGKEIT UND DURCHSATZ VON 802.11AC – ZUM BESONDERS NIEDRIGEN PREIS.
Ihr WLAN macht Ihr Unternehmen effizient, indem es Ihren Mitarbeitern zu maximaler Produktivität verhilft und Ihren Kunden die leistungsfähigen Wireless-Services bietet, die sie in Ihren „vier Wänden“ erwarten. Dabei steht Ihr WLAN durch die stetig zunehmende Anzahl an Benutzern sowie deren bandbreitenintensive und latenzempfindliche Sprach- und Multimedia-Anwendungen allerdings ständig unter Druck. Die Lösung dieses Problems wäre ein Upgrade auf 802.11AC, doch gab es dabei immer einen Haken: die Kosten – bis jetzt.
Wir stellen Ihnen hiermit den AP7522 von Zebra vor, der im Vergleich zu vielen anderen Anbietern 802.11ac-Geschwindigkeiten zum halben Preis ermöglicht. Nun können Sie nahezu jedes Mobilgerät in Ihrem Netzwerk unterstützen, auf dem die heutigen anspruchsvollen Anwendungen laufen – mit einem Design, das sich perfekt in jedes Umfeld einfügt. Das Funkmodul 802.11n auf 802.11ac-Niveau. Sie haben die Wahl zwischen internen Antennen für eine schlanke, unaufdringliche Optik, die sich ideal für kundenorientierte Bürobereiche mit Teppichen eignet, oder externen Antennen, mithilfe derer Sie eine maximale Reichweite und Leistung in besonders anspruchsvollen Industrieumgebungen erzielen. Wenn Sie die Funktionen eines Sensors benötigen, bietet der AP7522 Ihnen die Flexibilität, verschiedenen Geschäftsanforderungen gerecht zu werden – so können Sie einen einzigen AP7522 für eine maximale Kosteneffizienz sowohl als Sensor als auch als Access Point nutzen oder aber als dedizierten Sensor einsetzen und so eine besonders stabile Sensorfunktion erreichen. Und mit unseren leistungsstarken Funkmodulen benötigen Sie weniger Access Points. Das Ergebnis? Ein neues Kapazitäts- und Leistungsniveau für Ihr WLAN zu bislang einzigartig günstigen Kosten.

DIE PASSENDE BANDBREITE UND ANWENDUNGSLEISTUNG FÜR ALLE IHRE BENUTZER

Die 802.11ac-Technologie ist eine Erweiterung der 802.11n-Technologie und bietet mehr Bandbreite sowie höhere Geschwindigkeiten durch neue technologische Fortschritte wie z. B. Multiple-Input Multiple-Output (MIMO). Zusätzlich wird die Leistung des 2x2-MIMO-802.11ac-Funkmoduls noch durch die 256-QAM-Modulation verstärkt, wodurch sich die Bandbreite des 802.11n-Funkmoduls auf 802.11ac-Geschwindigkeiten erhöht. Ferner wurden Störungen durch 2,4-GHz-Geräte endgültig beseitigt. Da das 802.11ac nur im 5-GHz-Band betrieben werden kann, beeinträchtigen Bluetooth®-Headsets, Mikrowellen und ähnliche Geräte nicht mehr die WLAN-Netzwerkleistung. Das Ergebnis? Ihr WLAN unterstützt eine noch nie da gewesene Anzahl an Benutzern und Anwendungen (darunter auch Sprachinhalte und Video), sodass Sie problemlos „Bring Your Own Device“-Initiativen (BYOD) implementieren und neue Arbeitsgruppen mit der gewünschten Mobilität ausstatten können.

EINFACHE MIGRATION AUF DAS 802.11AC-WLAN DER 5. GENERATION

Das Funkmodul AP7522 bietet Ihnen einen höchst einfachen Zugang zum WLAN der nächsten Generation. Das Funkmodul 802.11ac bereitet Sie auf die Unterstützung neuer 5-GHz-Mobilgeräte vor, während die 802.11n-Funkmodul alle vorhandenen Mobilgeräte unterstützen – einschließlich 2,4-GHz-Clients. Die Funkmodule arbeiten Hand in Hand, um Ihnen die Migration zum 802.11ac in Ihrem eigenen Tempo zu ermöglichen und hohe Kosten durch sofortiges Ersetzen aller Geräte zu vermeiden.

ROBUSTERE DRAHTLOSE VERBINDUNGEN

Die Benutzer Ihres WLANs profitieren dank verbesserten Beamformings nun von einer besonders robusten kabellosen Verbindung. Durch Beamforming wird der effizienteste Pfad zur Datenübertragung zwischen einem Access Point und einem Mobilgerät erstellt. Bis jetzt hat der übertragende Beamformer diesen Pfad allein definiert. Nun unterstützt ihn der Empfänger. Dieses Verfahren wird auch Sondierung genannt. Das Ergebnis: eine stärkere Verbindung und infolgedessen eine schnellere Datenübertragung. Durchsatz und Leistung der Anwendung werden verbessert, ebenso wie die Akkuleistung des jeweiligen Mobilgeräts.

LÜCKENLOSE SICHERHEIT

Der AP7522 schützt alle Ihre drahtlosen Übertragungen und sorgt für die Einhaltung behördlicher Verordnungen und Branchenvorschriften, denen Ihr Unternehmen ggf. unterliegt, wie z. B. PCI im Einzelhandel oder HIPAA im Gesundheitswesen. Dank umfassender integrierter Sicherheitsfunktionen, darunter eine Layer 2-7-Firewall mit zustandsbehafteter Paketfilterung, AAA RADIUS-Dienste, VPN-Gateway und standortbasierte Zugangskontrolle, ist Ihr Netzwerk jederzeit geschützt.

FLEXIBLER WIPS-SENSOR-SUPPORT

Sie entscheiden, wie Sie Sensorfunktionen zur Unterstützung der WLAN-Netzwerksicherheitsfunktionen implementieren möchten. Dabei können Sie einen AP7522 jederzeit als dedizierten Sensor einsetzen, während die RadioShare- und Off-Channel-Scanning-Funktionen so zusammenarbeiten, dass entweder nur ein Funkmodul Client-Daten überträgt und als Sensor fungiert, oder dass dies beide Funkmodule tun. So wird die Dualband-Sensorerkennung ohne zusätzliche Kosten möglich.

SPRACHE, ORTUNG UND GASTZUGANG

Der AP7522 unterstützt VoWLAN-QoS (Voice-over-Wireless LAN), sodass die Sprachqualität selbst bei vielen gleichzeitigen Anrufen auf einem einzigen Access Point gewährleistet bleibt. Darüber hinaus können Sie Ortungsdienste nutzen, um Personen und Geräte zu orten und nachzuverfolgen, und den Zugang zu Netzwerk und Anwendungen kontrollieren. Und da Sie verhindern können, dass Benutzer Zugriff auf unautorisierte Netzwerke, Standorte und Anwendungen haben, sind Hotspot- und Gastzugänge leicht bereitzustellen.

DER VORTEIL VON ZEBRA: DER TURBO FÜR IHRE LEISTUNG UND HÖCHSTE SKALIERBARKEIT

Da der AP7522 802.11ac Access Point Teil unserer WiNG 5-Familie der WLAN-Infrastruktur ist, arbeitet er im Einklang mit allen anderen Zebra WiNG 5-Controllern und Access Points, um die Route zu ermitteln, die den schnellsten und zuverlässigsten Pfad für jede Übertragung ermöglicht. Angesichts der Tatsache, dass der AP7522 von unseren Controllern übernommen und zentral verwaltet werden kann, ist Ihr Netzwerk sehr leicht skalierbar. Ganz gleich, wie viele Access Points und Controller Sie benötigen oder an welchem weltweiten Standort diese sich befinden: Sie können von einem einzigen Standort aus alle Geräte installieren, überwachen, verwalten und auch die Fehlerbehandlung durchführen. Ganz gleich, wie viele Benutzer Sie heute oder morgen unterstützen müssen: Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Netzwerk Sie nicht im Stich lässt.

SUPPORT-SERVICES BIETEN IHNEN UNSERE KOMPETENZ DIREKT BEI IHNEN VOR ORT

Reduzieren Sie Risiken und senken Sie Kapitalinvestitionen und Betriebskosten dank der Hersteller-Supportleistungen. Unsere Services unterstützen Sie bei der optimalen Nutzung und Verwaltung Ihres WLAN-Netzwerks in jeder Phase seines Lebenszyklus, von der Planung und Implementierung bis hin zum täglichen Support nach der Installation.

Der AP7522 – Ihr WLAN mit 802.11ac-Geschwindigkeit, jetzt besonders kostengünstig

Der AP7522 – Ihr WLAN mit 802.11ac-Geschwindigkeit, jetzt besonders kostengünstig

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zebra.com/wlan oder in unserem weltweiten Kontaktverzeichnis unter www.zebra.com/contact.

AP7522 – TYPISCHE ANTENNENMUSTER (INTERNES MODELL)


Antenne 2,4 GHz – 4 dBi

AP7522 – TYPISCHE ANTENNENMUSTER (INTERNES MODELL)


Antenne 5 GHz – 6 dBi

TECHNISCHE DATEN DES AP7522

FUNKTIONEN DES 802.11ac
  • Dualfunkmodule, Unterstützung von 256-QAM
  • 2x2 MIMO mit 2 unabhängigen Übertragungswegen
  • 20-, 40- und 80-MHz-Kanäle
  • 1,267 GBit/s-Datenraten für gleichzeitige Dualfunk-Aktionen
  • Packet Aggregation (AMSDU, AMPDU)
  • Reduzierter Schnittstellenabstand
  • 802.11 DFS
  • MIMO Power Save (statisch und dynamisch)
  • Verbesserte Codierung für vorwärtsgerichtete Fehlerkorrektur: STBC, LDPC
  • 802.11ac-Sende-Beamforming
PHYSIKALISCHE MERKMALE
Abmessungen 180 x 165 x 41 mm (L x B x H)
7,1 x 6,5 x 1,6 Zoll (L x B x H)
Gewicht 0,82 kg
Gehäuse Plenum-Rating (UL2043)
Montage verfügbar Keine zusätzliche Hardware zur Montage erforderlich
Konfigurationen Über Hängedecken, unter der Decke oder an der Wand
LEDs zur Aktivitätsanzeige 2 LEDs auf der Oberseite; Aktivitätsanzeige
LAN-Ethernet 1x IEEE 802.3 Gigabit-Ethernet mit Auto-Sensing
Antenne 4 dBi – 2,4-GHz-Band; 6 dBi – 5-GHz-Band
Antennenanschlüsse Zwei RP-SMAs
(Nur extern – AP-7522-67040-xx)
Konsolenanschluss RJ45
BENUTZERUMGEBUNG
Betriebstemperatur Interne Antennen: 0 °C bis 40 °C
Externe Antennen: -20 °C bis 40 °C
Lagertemperatur -40 °C bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit beim Betrieb 85 % relative Luftfeuchtigkeit nicht kondensierend
Elektrostatische Entladung Interner AP-7522-67030-xx: 15 kV (Luftentladung), 8 kV (Kontaktentladung)
Externer AP-7522-67040-xx: 12 kV (Luftentladung), 6 kV (Kontaktentladung)
ELEKTRISCHE SPEZIFIKATION
Betriebsspannung 48 V
Betriebsstrom 280 mA bei 48 V
Integrierte
PoE-Unterstützung
802.3af
ZERTIFIZIERUNGEN
Wi-Fi Alliance (WFA)-Zertifizierung für 802.11a/b/g/n/ac
NETZWERK-SPEZIFIKATIONEN
L2 und L3 Layer-3-Routing, 802.1q, DynDNS, DHCP-Server/Client, BOOTP-Client, PPPoE und LLDP
Sicherheit Statusbasierte Firewall, IP-Filterung, NAT, 802.1x, 802.11i, WPA2, WPA Triple-Methode zur Erkennung nicht autorisierter Geräte: 24x7-Dualband-WIPS-Erkennung, Onboard-IDS und sicherer Gastzugang (Hotspot)
QoS (Quality of
Service)
WMM, WMM-UAPSD, 802.1p, Diffserv und TOS
FUNKTECHNISCHE MERKMALE
Wireless-Medium DSSS (Direct Sequence Spread Spectrum)
OFDM (Orthogonal Frequency Division Multiplexing) und räumliches Multiplexing (MIMO)
Netzwerkstandards IEEE 802.11a/b/g/n/ac, 802.11d und 802.11i
WPA2, WMM und WMM-UAPSD
Unterstützte Datenraten 802.11b/g: 1; 2; 5,5; 6; 9; 11; 12; 24; 36;
48 und 54 Mbit/s
802.11a: 6, 9, 12, 18, 24, 36, 48 und 54 Mbit/s
802.11n: MCS 0-23 bis zu 300 Mbit/s; Turbo Modus (256-QAM) auf 2,4-G-Band: bis zu 400 Mbit/s
802.11ac: MCS 0-9 bis zu 866,7 Mbit/s
Betriebskanäle 2,4-GHz-Band: Kanal 1 bis Kanal 13
5,2-GHz-Band: Kanal 36 bis Kanal 165

* Kanalverfügbarkeit abhängig von den im jeweiligen Land geltenden Einschränkungen
Antennenkonfiguration 2x2 MIMO (Senden/Empfangen auf beiden Antennen)
Anpassung der Sendeleistung Stufen von 1 dB
Betriebsfrequenzen 2412 bis 2472 MHz, 5180 bis 5850 MHz
RICHTLINIENKONFORMITÄT
Produktsicherheitszertifizierungen UL / cUL 60950-1, IEC / EN60950-1, UL2043, RoHS
Funkrichtlinien FCC (USA), EU, TELEC
MAXIMALE LEITUNGSGEFÜHRTE ÜBERTRAGUNGSLEISTUNG
Interne Antennen (AP-7522-67030-xx)
Sendeleistung bei einer Antenne 20 dBm (2,4-GHz-Band)
20 dBm (5-GHz-Band)
Sendeleistung bei zwei Antennen 23 dBm (2,4-GHz-Band)
23 dBm (5-GHz-Band)
Externe Antennen (AP-7522-67040-xx)
Sendeleistung bei einer Antenne 19 dBm (2,4-GHz-Band)
18 dBm (5-GHz-Band)
Sendeleistung bei zwei Antennen 22 dBm (2,4-GHz-Band)
21 dBm (5-GHz-Band)

AP7522 – EMPFÄNGERSENSITIVITÄT

802.11b (CCK)   5 GHz: 802.11n (HT20)   2,4 GHz: 802.11ac
-98 @ 1 Mbit/s -95 @ MCS 0 MCS-Index Unabhängige Übertragungswege VHT20 VHT40
-95 @ 2 Mbit/s -92 @ MCS 1 0 1 -95 -93
-92 @ 55 Mbit/s -90 @ MCS 2 8 1 -70 -68
-91 @ 110 Mbit/s -89 @ MCS 3 0 2 -93 -90
802.11g (nicht HT20) -86 @ MCS 4 8 2 -68 -66
-97 @ 6 Mbit/s -79 @ MCS 5 5 GHz: 802.11ac
-96 @ 9 Mbit/s -77 @ MCS 6 MCS-
Index
Unabhängige Übertragungswege VHT20 VHT40 VHT80
-95 @ 12 Mbit/s -76 @ MCS 7 0 1 -95 -93 -90
-93 @ 18 Mbit/s -93 @ MCS 8 8 1 -70 -68 -64
-89 @ 24 Mbit/s -90 @ MCS 9 0 2 -93 -90 -85
-86 @ 36 Mbit/s -87 @ MCS 10 8 2 -68 -66 -61
-82 @ 48 Mbit/s -84 @ MCS 11  
-80 @ 54 Mbit/s -81 @ MCS 12
802.11a (nicht HT20) -76 @ MCS 13
-95 @ 6 Mbit/s -74 @ MCS 14
-95 @ 9 Mbit/s -73 @ MCS 15
-94 @ 12 Mbit/s 5 GHz: 802.11n (HT40)
-92 @ 18 Mbit/s -92 @ MCS 0
-88 @ 24 Mbit/s -89 @ MCS 1
-85 @ 36 Mbit/s -87 @ MCS 2
-81 @ 48 Mbit/s -85 @ MCS 3
-79 @ 54 Mbit/s -84 @ MCS 4
2,4 GHz: 802.11n (HT20) -76 @ MCS 5
-95 @ MCS 0 -75 @ MCS 6
-92 @ MCS 1 -74 @ MCS 7
-90 @ MCS 2 -90 @ MCS 8
-88 @ MCS 3 -87 @ MCS 9
-86 @ MCS 4 -84 @ MCS 10
-79 @ MCS 5 -81 @ MCS 11
-77 @ MCS 6 -77 @ MCS 12
-76 @ MCS 7 -73 @ MCS 13
-93 @ MCS 8 -72 @ MCS 14
-90 @ MCS 9 -65 @ MCS 15
-87 @ MCS 10  
-84 @ MCS 11
-81 @ MCS 12
-76 @ MCS 13
-74 @ MCS 14
-73 @ MCS 15