PRODUCT SPEC SHEET
OMNII XT15 Für Oracle

OMNII XT15 Für Oracle

MEHRWERT DURCH ANPASSUNGSFÄHIGKEIT

Der Omnii™ XT15, bei dem Modularität als Designprinzip umgesetzt wurde, kombiniert extreme Vielseitigkeit mit offener Innovation, damit Sie von höchster Flexibilität profitieren, um den sich verändernden Geschäftsanforderungen gerecht zu werden. Diese neue Entwicklung der Omnii-Plattform basiert auf den besten Funktionen des Omnii XT10, die für den Omnii XT15 erweitert wurden. Das Ergebnis ist ein Gerät, das mobilen Arbeitern Zugriff auf eine Vielzahl an Geschäftsanwendungen bietet, egal wann und wo.
In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern, die auf mobile Computing-Lösungen für Oracle spezialisiert sind, gelang Zebra die Entwicklung einer maßgeschneiderten Version unseres modularen Omnii-Gerätes, speziell für Oracle-Anwender. Zusätzlich zu sämtlichen Funktionen, die für Anwender der Oracle Mobile Supply Chain Applications (MSCA) beim Einsatz von mobilen Computern wichtig sind, wurde das Gerät um eine einzigartige Tastaturfunktion erweitert, die das Omnii-Gerät von Zebra perfekt für Oracle-Anwendungen ausstattet.

MERKMALE UND VORTEILE

Anpassungsfähiges Design

Der in enger Kooperation mit unseren Kunden und Partnern entwickelte und getestete Omnii XT15 besticht durch sein anpassungsfähiges Design. Dank der schnellen Konfiguration können praktisch alle geschäftlichen Anforderungen erfüllt werden. Der Omnii XT 15 ist ein Produkt des Open Source-Geschäftsmodells von Zebra. Es basiert auf einer einzigartigen und vielseitigen Computing-Plattform, die Ihnen die Flexibilität und Freiheit bietet, um Ihre Lösung mit genau den Funktionen auszustatten, die Sie benötigen und wann immer Sie diese benötigen. Dank der Möglichkeit, neue Technologien nach Bedarf und kostengünstig hinzufügen zu können, ist die Gefahr der technologischen Veralterung gebannt.

Omnii für Oracle MSCA

Speziell für Oracle MSCA-Anwender entwickelte Zebra eine Tastatur für eine einfachere Navigation, die auf den am häufigsten verwendeten Aktionstasten basiert. Bei Omnii-Geräten für Oracle können verschiedene Befehle über Funktionstasten und Aktionsschaltflächen ausgeführt werden. Die Zuordnung der Tasten erfolgt im Hintergrund, wodurch für den Endbenutzer eine sinnvolle Tastensequenz entsteht. Durch das Erstellen dieser „Aktionstastenkürzel“ und deren Gruppierung an einer einzigen Position auf der Tastatur des Omnii-Geräts für Oracle profitieren die Benutzer von schnelleren Transaktionen, kürzeren Schulungszeiten und einer allgemeinen Steigerung der Effizienz.

Technologie, die durch Robustheit überzeugt

Der Omnii XT15 ist wahlweise mit Windows® CE 6.0 oder Windows® Embedded Handheld 6.5 lieferbar. Beide Betriebssysteme ermöglichen durch nahtlose Integration in die Geschäftsumgebung die schnelle Automatisierung wichtiger Prozesse und die Steigerung der Produktivität in Echtzeit. Weiterhin erfüllt das Gerät die Anforderungen der Schutzklassen IP67 und IP65, was einen Einsatz in beliebigen Umgebungen ermöglicht.

Modulaustausch sogar im Außendienst

Der Omnii™ XT15 ist jederzeit einsatzbereit. Er lässt sich nach Ihren Maßgaben konfigurieren und später jederzeit nach Wunsch mit weiteren Funktionen anpassen. Damit bietet das Gerät flexible Zukunftssicherheit, weil die Hardware neu konfiguriert werden kann, statt sie zu ersetzen. So spart Ihr Unternehmen bis zu 30 % der Gesamtkosten über die gesamte Produktlebensdauer.

Echte Praxistauglichkeit

Wir bei Zebra wissen, was wichtig ist, um die Produktivität mobiler Mitarbeiter auch unter rauesten Umgebungsbedingungen zu steigern, und all diese Erfahrungen wurden perfekt in den Omnii XT15 integriert. Mit dem Texas Instruments® OMAP3-Mikroprozessor sowie der von Zebra entwickelten ASIC-Architektur, liefert der Omnii XT15 nicht nur branchenführende Leistung und Effizienz, sondern dazu auch noch eine besonders lange Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Das 3,7-Zoll-VGA-Farbdisplay bietet dem Mitarbeiter eine verbesserte Sichtbarkeit, während der 95-dB-Tastenfeld-Signalgeber mit Vibrations-Feedback optimal ist für den Einsatz in lauten Industrieumgebungen.

Ergonomisch optimiert

Ergonomisch geformte Geräte sind eine wichtige Voraussetzung, damit mobile Mitarbeiter ihre Aufgaben im Außeneinsatz effizient und effektiv erledigen können. Der Omnii XT15 liegt durch seine ausgewogene Konstruktion optimal in der Hand und ermöglicht eine komfortable praxisorientierte Bedienung nach dem Natural Task Support-Prinzip. Außerdem trägt die Ausstattung des Omnii XT15 mit PsionVU-Software und transflektiven Touchscreens zur Benutzerfreundlichkeit der Bedienoberfläche bei.

DER ULTIMATIVE HANDHELD FÜR MOBILE ORACLE-ANWENDUNGEN IN DER GESAMTEN LIEFERKETTE

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.zebra.com/omniixt15

TECHNISCHE DATEN

PHYSISCHE MERKMALE
Flexibilität Reparierbar durch IT-Abteilung des Kunden oder Fachhändler; maximale Konfigurierbarkeit „im letzten Schritt“; austauschbare Tastenfelder*, Endkappen, Schalen
Abmessungen L x 9,65 cm B x 4,33 cm T (Display); 3 cm 225 mm L x 98 mm B x 44 mm T (Display); 31 mm T (Griffbereich)
Gewicht 610 g (Basiseinheit mit Akku)
Tastaturoptionen Omnii für Oracle, alphanumerisch mit 59 Tasten, 6 FN-Tasten*; alphanumerisch mit 55 Tasten, Telefontasten; Omnii für Oracle, QWERTY numerisch mit 66 Tasten, 6 FN-Tasten, Telefontasten*; numerisch mit 36 Tasten, 12 FN-Tasten; numerisch-alphanumerisch-modifiziert mit 36 Tasten, 12 FN-Tasten; numerisch mit 34 Tasten; robuste Tastatur mit ultraweißer Hintergrundbeleuchtung *Eine Nicht-Oracle-Version ist ebenfalls verfügbar.
Stromversorgung Leistungsstarker intelligenter Lithium-Ionen-Akku mit 5000 mAh Kapazität
Display Transflektives 3,7-Zoll-VGA-Farbdisplay (640 x 480) mit Touchscreen-Funktion; 2 Touchscreen-Varianten: gute Lesbarkeit; hohe Belastung
Audio Integriertes Mikrofon und Lautsprecher, gut hörbarer Signalton (95 dBA), optionale Push-to-Talk-Freisprechfunktion, Vibrations-Feedback
Sprachanwendungen Push-to-Talk im Walkie-Talkie-Stil – VoIP über WLAN oder WWAN
Kamera (optional) 3-Megapixel-Farbkamera, Autofokus, 4-facher digitaler Zoom, zweifacher LED-Blitz, Video-Funktion (konfigurierbar mit Pistolengriff)
BENUTZERUMGEBUNG
Betriebstemperatur -20 °C bis +50°C
Lagerungstemperatur -40 °C bis +60 °C
Luftfeuchtigkeit 5 % bis 95 % nicht kondensierend
Versiegelung IP67, IP65, IEC 60529
Sturzfestigkeit Beständig gegen mehrfache Stürze aus 2 m Höhe auf glatten Beton
Integrierte Sensoren Bewegung (Beschleunigungssensor); digitaler Kompass
ESD +/- 8 kV Kontakt, +/- 15 kV Luftentladung
BEHÖRDLICHE ANFORDERUNGEN
Weltweite Sicherheit, EMC, RF, Laser-Zulassungen; CE-Kennzeichen; E-Kennzeichen (Kfz-Docking-Stationen); RoHS-kompatibel; WEEE-kompatibel; REACH-kompatibel
ZUBEHÖR
Eine komplette Liste der Zubehörteile finden Sie auf www.zebra.com/omniixt15.
LEISTUNGSMERKMALE
CPU Texas Instruments® AM3715 Sitara ARM Prozessor, 800 MHz
Betriebssystem Windows® CE 6.0; Windows® Embedded Handheld 6.5
Speicher 256 MB RAM (512-MB-Option) und 1 GB Flash-ROM
Barcode-Scanner Zebra SE955 Laser für Standardbereich; Zebra SE1224HP 1-D Laser für Standardbereich; Zebra SE1524ER Laser für automatischen Bereich, Zebra SE4600 1-D/2-D Imager für erweiterten Bereich
Anwendungssoftware Windows CE 6.0: Internet Explorer Embedded, Microsoft WordPad; Windows Embedded Handheld 6.5: Windows® Office Mobile 2010, einschließlich Word, Excel, PowerPoint, OneNote und SharePoint; Internet Explorer Mobile; Windows Office Outlook Mobile; Windows Media Player Mobile
Terminal-Emulation Open TekTerm; Stay-Linked Terminal Emulation; Naurtech Browser; Naurtech Terminal Emulation
Mobile VPN NetMotion Mobility XE VPN
Geräteverwaltung Mobile Control Center (MCC)
Dienstprogramme PsionVU; Total Recall / TweakIt / Dr. Debug
DRAHTLOSE DATENKOMMUNIKATION
WLAN On-board IEEE 802.11a/b/g/n, (CCX v4) Funk; Sicherheit: 802.1X, WPA / WPA2-Enterprise & Shared Key, Authentifizierung: FAST-MSCHAPv2; LEAP; PEAPv0-MSCHAPv2; PEAPv1-GTC; TLS; Verschlüsselung: 64/128 WEP, AESCCMP, TKIPP
GPS (optional) SIRF III GPS-Empfänger
WWAN (optional) 2.5G GSM/GPRS/EDGE Funk, Quadband-GSM: 850, 900, 1800, 1900 MHz; UMTS 3.8G HSPA+ Funk, Fünf-Band-UMTS: 800/850, 900, 1900, 2100 MHz, Quadband-GSM: 850, 900, 1800, 1900 MHz
WPAN Integriertes Bluetooth® V2.0 + EDR
GARANTIE
Vorbehaltlich der Garantiebedingungen von Zebra wird auf den Omnii XT15 ein (1) Jahr Garantie ab Lieferdatum für Material- und Verarbeitungsfehler gewährt. Die vollständigen Garantiebedingungen finden Sie auf: http://www.zebra.com/warranty
SERVICE UND SUPPORT
- Die wichtigsten Serviceleistungen von Zebra