PRODUKTDATENBLATT
VX 9000 CONTROLLER

VX 9000 CONTROLLER

VIRTUALISIERTER SOFTWAREBASIERTER WLAN-CONTROLLER

UMFASSENDE CLOUDFÄHIGE WIRELESS-SERVICES UND EIN EINZIGER ZUGRIFFSPUNKT FÜR UNTERNEHMEN JEDER GRÖSSE
Der VX 9000 kombiniert die Möglichkeiten der Virtualisierung mit dem branchenführenden WiNG-Controller von Zebra und stellt somit einen virtuellen Controller auf einem ganz neuen Niveau dar. Die Kostenwirksamkeit von Virtualisierung zusammen mit den leistungsfähigen und fortschrittlichen Wireless-Services, endloser Skalierbarkeit, überragender Implementierungsflexibilität und zentralisierter Verwaltung des gesamten drahtlosen Netzwerks über ein einziges Fenster sorgen für einen ganz neuen Maßstab an Einfachheit, Kosteneffizienz und dringend benötigter Hardware-Unabhängigkeit vom WLAN.

BEREITSTELLUNGSKOSTEN BEI MAXIMALER IMPLEMENTIERUNGSFLEXIBILITÄT MINIMIEREN

Der VX 9000 ist nicht nur leicht anzuwenden, sondern bietet auch ein neues Niveau der WLAN-Bereitstellung. Der VX 9000 unterstützt nahezu alle Server und alle führenden, im Handel erhältlichen Hypervisoren für schnelle und nahtlose Integration in Ihre bestehende Netzwerkinfrastruktur – ohne Bedarf an neuer Hardware. Außerdem können Sie mehrere Instanzen des VX 9000 auf einem einzigen Server ausführen. So können Sie Kosten sowie den Platz- und Strombedarf im Network Operations Center (NOC) reduzieren. Durch die Möglichkeit, den VX 9000 in einer privaten oder öffentlichen Cloud auszuführen, können Sie sich für das Modell entscheiden, das für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist – Sie können ihn auf dem eigenen Server in Ihrem NOC installieren oder einen Server in der öffentlichen Cloud leasen. Dank integrierter hierarchischer Verwaltung sind Geräteerkennung und Konfiguration automatisiert, wodurch das Plug-and-Play bei der WLAN-Bereitstellung vereinfacht wird.

CLOUDFÄHIG MIT KOSTENGÜNSTIGER, UNBEGRENZTER SKALIERBARKEIT

Der VX 9000 ermöglicht die bedarfsorientierte Skalierbarkeit – Sie kaufen lediglich die Anzahl an Access Point-Lizenzen, die Sie jetzt benötigen, und können alles, was Sie in Zukunft benötigen, ganz leicht hinzufügen. Sie müssen keinen anderen Controller für verschiedene Access-Point-Kapazitäten kaufen – jede Instanz des VX 9000 unterstützt bis zu 10.000 Access Points. So steht Ihnen eine wirklich skalierbare Lösung für Cloud-Anwendungen zur Verfügung.

KONSTANTE VERFÜGBARKEIT ERREICHEN – EINFACH UND KOSTENGÜNSTIG

Virtualisierung verbessert die Ressourcennutzung des Servers, vereinfacht die Serververwaltung und eliminiert den Bedarf an Anwendungen für einen bestimmten Zweck. Außerdem wird durch Live-Migration die Serviceverfügbarkeit verbessert – der VX 9000 kann bei einem Serverproblem automatisch und nahtlos verschoben werden.

DAS FORTSCHRITTLICHE WING 5-BETRIEBSSYSTEM LIEFERT WLANLEISTUNG BIS IN DIE NETZWERKPERIPHERIE

Das WiNG 5-Betriebssystem liefert der gesamten Infrastruktur in Ihrem WLAN-Netzwerk die für die Zusammenarbeit nötige Intelligenz, um jede Übertragung so genau wie möglich zu steuern. Nun sind alle Controller sowie eigenständige, unabhängige Access Points und adaptive Access Points, die von physischen oder virtuellen Controllern in Remote- Büros übernommen wurden, das Network Operating Center (NOC) oder die Cloud „netzwerkbewusst“. Das Ergebnis? Der gesamte Datenverkehr muss nicht mehr über einen zentralisierten Controller geleitet werden – dadurch entfallen auch die damit verbundene Überlastung und Latenz. Da alle Funktionen auf der Zugriffsebene verfügbar sind, bleiben sie auch verfügbar, wenn der VX 9000 offline ist – beispielsweise aufgrund eines WAN-Ausfalls. Dadurch werden außerordentliche Standortausfallsicherheit, Netzwerkverlässlichkeit, Netzwerkdurchsatz und Servicequalität gewährleistet.

EXTREME SICHERHEIT

Erstklassige, lückenlose Sicherheit sorgt für die Sicherheit Ihres Netzwerks und Ihrer Daten. Robuste Sicherheit an der Netzwerkperipherie stoppt schädliche Aktivitäten, bevor sie in Ihr Netzwerk eindringen können – und nicht erst, wenn sie bereits einen zentralisierten Controller innerhalb des Netzwerks erreicht haben. Umfassende Sicherheitsdienste – einschließlich Infrastrukturverwaltung, Sicherheit und Konformität sowie Netzwerksicherheit – bieten alles, was Sie benötigen, um Ihre drahtlose Infrastruktur zu schützen, angefangen bei Remote-Fehlerbehebung über HF-Visualisierung, Spektralanalyse und Forensik bis hin zu benutzerdefinierter Berichterstattung.

HIERARCHISCHE VERWALTUNG IHRES GESAMTEN VERTEILTEN NETZWERKS

Das hierarchische Verwaltungssystem VX 9000 bietet eine einzige grafische Benutzeroberfläche für das gesamte Netzwerk und erleichtert so die Bedienung und Netzwerkverwaltung. Eine Makro- und Mikroebene Ihres Netzwerks ermöglichen Ihnen die gleichzeitige Anzeige aller Ihrer Zweigstellen oder eine detaillierte Analyse der einzelnen Bestandteile Ihrer Infrastruktur überall im Netzwerk – einschließlich Access Points, die direkt von den Controllern NX 7500, NX 4500/6500 und RFS 4000 auf Zweigstellenebene übernommen werden, und ihrer übernommenen und eigenständigen WiNG 5- Access Points. Das Ergebnis? Bessere Überwachung und Verwaltung des Netzwerks bei geringerem Zeitaufwand für die Netzwerkverwaltung.

END-TO-END-SUPPORT

Als führender Anbieter im Bereich Enterprise Mobility bietet Zebra Support-Programme mit Know-how „direkt vom Hersteller“ zusammen mit der Erfahrung, die wir durch die Unterstützung einiger der weltweit führenden Unternehmen gewonnen haben. Mithilfe unserer Services können Sie sicherstellen, dass Ihr WLAN-Netzwerk Höchstleistungen erzielt, die für die Erfüllung Ihrer Unternehmensanforderungen erforderlich sind. Dieses umfassende End-to-End-Portfolio an Services bietet Unterstützung in jeder Phase des Netzwerk-Lebenszyklus – von der Planung und Implementierung bis hin zum täglichen Support nach der Bereitstellung – und verringert das Risiko sowie die Investitions- und Betriebskosten, wobei gleichzeitig die Netzwerkverfügbarkeit verbessert wird.

Mit dem VX 9000 erreichen Sie ein ganz neues Niveau an Einfachheit und Kosteneffizienz für Ihr fortschrittliches, leistungsfähiges WLAN.
Weitere Informationen zum VX 9000 erhalten Sie unter www.zebra.com/wlan oder in unserem weltweiten Kontaktverzeichnis unter www.zebra.com/contact.

TECHNISCHE DATEN

UNTERSTÜTZTE HYPERVISOREN UND CLOUD-UMGEBUNGEN
  • VMware ESXi
  • Citrix Xen
  • Microsoft Hyper-V
  • Amazon EC2 Cloud
           
EMPFOHLENE SERVERRESSOURCEN
Kapazität (APs) 100* 500 1.000 2.000 5.000 10.000
vCPUs 2 1 1 2 2 2
CPU Clock (Echtzeituhr) 1,5 GHz 1,5 GHz 2 GHz 1,5 GHz 1,5 GHz 2 GHz
Speicher 3 GB 3 GB 3 GB 4 GB 4 GB 4 GB
Festplattenspeicher 3 GB 3 GB 3 GB 3 GB 3 GB 3 GB
Kapazität (APs) (mit Analyse) 100* 500 1.000 2.000 5.000 10.000
vCPUs 2 2 2 2 2 3
CPU Clock (Echtzeituhr) 2 GHz 1,5 GHz 2 GHz 2 GHz 2,4 GHz 2,4 GHz
Speicher 4 GB 4 GB 4 GB 5 GB 5 GB 5 GB
Festplattenspeicher 6 GB 6 GB 6 GB 6 GB 6 GB 6 GB
* Unterstützt Dataplane          
PRODUKT-SKUs
Software – Virtual Appliance-SKUs          
VX-9000-0000-00-WR VX-9000 Software-SKU
VX-9000-DEMO-WR VX-9000 Demo-Software-SKU (60-Tage-Testversion mit integrierter 16-AP-Port-Lizenz)
Lizenzen            
VX-9000-APPLNC-LIC VX-9000 Software-SKU
VX-9000-ADP-16 VX-9000 Demo-Software-SKU (60-Tage-Testversion mit integrierter 16-AP-Port-Lizenz)
VX-9000-ADP-64 VX-9000 Software-SKU
VX-9000-ADP-256 VX-9000 Demo-Software-SKU (60-Tage-Testversion mit integrierter 16-AP-Port-Lizenz)
VX-9000-ADP-512 VX-9000 Software-SKU
VX-9000-ADP-1024 VX-9000 Demo-Software-SKU (60-Tage-Testversion mit integrierter 16-AP-Port-Lizenz)