Hardware-Decoder der PL5000-Serie | Zebra

Hardware-Decoder-Produktfamilie der PL5000-Serie

Hardware-Decoder-Produktfamilie der PL5000-Serie

Fortschrittliche Decodierung und Datenerfassung für alle 1D/2D-Imager von Zebra. Maximieren Sie den Nutzen des Zebra-Scanmoduls mit den Decodern der PL5000-Serie. Egal, für welches Modul Sie sich bei Ihren Designs entscheiden, es gibt einen PL5000-Decoder, die Ihre Anforderungen erfüllt.

Bei der Zebra PL5000-Serie finden Sie mit Sicherheit einen Hardware-Decoder, der zu Ihren Produktdesigns und dem verfügbaren Platz passt.

Anleitungsvideos, Handbücher und Treiber

Weitere Informationen zu den Hardware-Decodern der PL5000-Serie

  • Wählen Sie die gewünschte Größe und Form

    Die winzige Decoder-Platine PL5000A ist für Produkte mit geringem Einbauraum gedacht. Die Decoder-Platine PL5000B weist eine Standardgröße auf und ist für Produkte konzipiert, die mehr Platz verfügbar haben, und der Ball Grid Array (BGA) PL5000C lässt sich direkt auf eine Platine anlöten.

  • Hardware-Decoder-Optionen für jedes Zebra-Scanmodul

    Egal, für welches Zebra-Scanmodul Sie sich entscheiden, es gibt stets eine kompatible Hardware-Decoder-Option. Der PL5000A und PL5000C sind in Ausführungen erhältlich, die Parallel- und MIPI-Schnittstellen unterstützen, d. h., sie eignen sich sowohl für Zebras preisgünstige Imaging-Engine SE2100 als auch für die unvergleichliche Imaging-Engine mit großer Reichweite, die SE4850.

  • Unkompliziertes Hinzufügen neuer Features, ohne neue Hardware kaufen zu müssen

    Ein neuer integrierter Lizenzierungsclient ermöglicht Ihnen umgehenden Zugriff auf lizenzierte Features, wie z. B. Verarbeitung von Führerscheinen. Jetzt müssen Sie nicht mehr ein anderes Scanmodul-Modell kaufen, um Ihre Designs um neue Features zu erweitern. Das reduziert den Zeit- und Kostenaufwand bei der Produktentwicklung.

PL5000A Hardware-Decoder

PL5000A Hardware-Decoder

Geringer Platzbedarf

Die winzige Decoder-Platine PL5000A ist für Produkte mit extrem geringem Einbauraum gedacht.

  • Abmessungen

    0,65 in. (H) x 1,19 in (B) x 0,33 in. (T)
    16,4 mm (H) x 30,12 mm (B) x 8,4 mm (T)

  • Gewicht

    PL5000A-Parallel/PL5000A-MIPI:
    3,40 g/3,44 g; 0.119 oz/0.121 oz

  • Schnittstelle

    PL5000A-Parallel: 31-poliger ZIF-Host-Stecker (0,3 mm Länge), Micro-USB B
    PL5000A-MIPI: 31-poliger ZIF-Host-Stecker (0,3 mm Länge), Micro-USB B

  • Scantechnologie

    Array-Imager

  • Dekodiermöglichkeiten

    1D und 2D

PL5000B Hardware-Decoder

PL5000B Hardware-Decoder

Standardgröße, wirtschaftlich

Der PL5000B ist eine Decoder-Platine in Standardgröße und für Produkte mit mehr Einbauraum.

  • Abmessungen

    PL5000B: 1,05 in. (H) x 1,53 in (B) x 0,25 in. (T)
    26,6 mm (H) x 38,74 mm (B) x 6,23 mm (T)

    PL5000B-USB: 1,05 in. (H) x 1,53 in (B) x 0,29 in. (T)
    26,6 mm (H) x 38,74 mm (B) x 7,35 mm (T)

  • Gewicht

    PL5000B: 5,61 g (0,20 oz.)
    PL5000B-USB: 6,17 g (0,22 oz.)

  • Schnittstelle

    PL5000B: 30-poliger ZIF-Host-Stecker (0,5 mm Länge), Micro-USB B
    PL5000B-USB: 30-poliger ZIF-Host-Stecker (0,5 mm Länge), Micro-USB B

  • Scantechnologie

    Array-Imager

  • Dekodiermöglichkeiten

    1D und 2D

PL5000C Hardware-Decoder

PL5000C Hardware-Decoder

Ball Grid Array-Option

Der PL5000C Ball Grid Array (BGA) lässt sich direkt auf eine Platine anlöten. Dies ermöglicht Ihnen, unsere Datenerfassungstechnologie tief in Ihre Produkte bei geringstem Platzbedarf einzubetten.

  • Abmessungen

    PL5000C-Parallel/PL5000C-MIPI:
    0,47 in. (H) x 0,75 in (B) x 0,11 in. (T)
    12,0 mm (H) x 19,0 mm (B) x 2,82 mm (T)

  • Gewicht

    PL5000C: 1,0 g (0,04 oz.)

  • Schnittstelle

    PL5000C-Parallel/PL5000C-MIPI: 104-Kugel BGA-Komponente

  • Scantechnologie

    Array-Imager

  • Dekodiermöglichkeiten

    1D und 2D