Stationäre RFID-Tag-Lesegeräte

Zebra FX9600 RFID-Lesegerät

Stationäre kombinierte RFID-Lesegerät-/Antennenlösungen

SP5504 stationäres Point-of-Sale-Lesegerät/Antenne

Egal, ob Sie Einzelhändler, Vertriebspartner oder Hersteller sind: In Ihrer Anlage sind die Produkte in ständiger Bewegung. Standardmäßige stationäre RFID-Lesegeräte bieten Ihnen Einsicht in Ihre Regalbestände. Wie aber verfolgen Sie die Produkte, die in Ihre Anlage hinein, aus ihr heraus oder durch sie hindurch wandern? Mit Zebras Familie aus stationären kombinierten RFID-Lesegerät-/Antennenlösungen erhalten Sie auch hier Transparenz. Unsere fortschrittlichen RFID-Lösungen bieten zusätzliche Geschäftsintelligenz an jedem Übergabepunkt in Ihrer Anlage. So erzielen Sie eine bessere Verwaltung Ihrer Bestände und vermeiden Umsatzverluste, Vorratsengpässe, Diebstahl und ungeplante Ausfallzeiten auf dem Werksgelände.

Branchen

  • Einzelhandel
  • Fertigung
  • Lagerverwaltung

Einsatzbereiche

  • Verfolgen des Bestands an wichtigen Eingangs- und Ausgangspunkten
  • Verfolgen des Bestands im Backoffice von Ankunft bis Abreise
  • Verfolgen des Bestands an der Kasse und im Abholbereich

FX9600 stationäres RFID-Lesegerät

Zebra FX9600 – Draufsicht

Keine Kabelverbindungen erforderlich

Das FX9600 Lesegerät sorgt für höhere Kosteneffizienz bei der passiven UHF-Bestandsverfolgung und der Bestandsverwaltung, ohne die Performance einzuschränken. Sie erhalten alle Funktionen für maximale Transparenz und Effizienz in Ihren rauen Umgebungen mit hohen Scanvolumina – von branchenführenden Leseraten und außergewöhnlicher Lesegenauigkeit bis hin zu hervorragender RF-Empfindlichkeit. Wenn nur branchenführende RFID-Performance gut genug ist, ist das FX9600 genau das Richtige.

Branchen

  • Fertigung
  • Lagerverwaltung

Einsatzbereiche

  • Große Volumina von Paletten und Containern
  • Anspruchsvolle Materialien mit hohem Metall- oder Flüssigkeitsgehalt
  • Große Verteilerzentren

FX7500 stationäres RFID-Lesegerät

Zebra FX7500 RFID-Lesegerät

Kompakt und leistungsstark

Mit dem neuen stationären RFID-Lesegerät FX7500 führt Zebra eine fortschrittliche RFID-Funktechnologie ein, die auch in herausfordernden Umgebungen schnellere und präzisere Leseraten und konsistente Leistung bietet. Der neue Funksender ist mit einer flexibleren, Linux-basierten Netzwerkarchitektur verbunden, die Tools und Schnittstellen mit offenem Standard integriert. Das ermöglicht eine schnelle, einfache Bereitstellung mit RFID- und Backend-Anwendungen.

Branchen

  • Lagerverwaltung
  • Einzelhandel
  • Fertigung
  • Transport

Einsatzbereiche

  • Große offene Bereiche
  • Business-Class-Umgebungen