Learning as a Service

Symbol Learning as a Service

Anpassung von Lernwegen zur Beschleunigung der Anwendbarkeit neuer Edge-Daten-Lösungen durch Benutzer

Der Erfolg einer neuen Geschäftsanwendung hängt von den Personen ab, die sie nutzen. Genauso ist es, wenn ein Unternehmen in eine neue Lösung für Edge-Daten investiert. Learning as a Service stellt sicher, dass Mitarbeiter das nötige Wissen erwerben, um eine rasche Anlagenrendite zu erreichen. Es kommen vielfältige Formate zum Einsatz – von On-Demand-eLearning bis hin zu Schulungen mit Kursleiter. Teams von Learning as a Service werden bereits vom ersten Tag an in der Lage sein, die neue Datenlösung zu nutzen.

Datenblatt herunterladen
  • Einführung neuer Technologien in kürzerer Zeit

    Mit Learning as a Service können umfassend geschulte Mitarbeiter neue Aufgaben und Geschäftsfunktionen effektiver übernehmen. Branchenzertifizierung, angepasste Schulungen und Abonnementservices, die für alle Zebra-Produkte, -Services und -Lösungen verfügbar sind, eröffnen einen schnellen Weg zur Anwendbarkeit durch Endbenutzer.

  • Bereiten Sie Mitarbeiter schnell vor

    Ob Saisonarbeiter oder eine hohe Mitarbeiterfluktuation – je länger es dauert, jemanden zu schulen, umso so größer ist die Gefahr, dass Unternehmen die Vorteile entgehen, die eine neue Datenlösung bringt. Maßgeschneiderte Lernwege sorgen dafür, dass Endbenutzer neue Konzepte schnell und auf eine für sie geeignete Weise erlernen.

  • Verfolgen und Optimieren der Benutzerleistung

    Learning Operations ermöglicht Mitarbeitern, Benutzerschulungen und Qualifikationen über ein eigenes Lernverwaltungssystem zu verfolgen. Die Ergebnisse helfen dabei, Bereiche mit Verbesserungspotenzial und Methoden zur Anpassung von Schulungen an einzelne Benutzer zu ermitteln.

Sprechen Sie uns auf Learning as a Service an