RE40 RFID-Modul | Zebra

RE40 RFID-Modul

Problemlose Integration der branchenführenden RFID-Technologie von Zebra in Ihre Geräte

Sie erhalten alles, was Sie benötigen, um jeden Aspekt der Integration von RFID in Ihre Produkte so einfach wie möglich zu machen – von Herstellung und Design bis zu Prüfung und Zertifizierung. Das RE40 ermöglicht schnelle Integration für eine schnelle Markteinführung. Es bietet einfache Firmware-Aktualisierung bei längeren Produkt-Lebenszyklen und einfache Verwaltung.

Anleitungsvideos, Handbücher und Treiber
Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen über RE40

  • Einfaches Design, problemlose Integration

    Sie erhalten alles, was Sie brauchen, um Ihre Produkte schneller denn je auf den Markt zu bringen. Eine komplette Development Kit Radio Engine (DKRE) bietet alles, was zum schnellen Testen der RE40-Funktionen und zum Entwickeln von RFID-Anwendungen erforderlich ist. Und dank den Optionen für SIP- und PCB-Integration können Sie das RE40 mit jedem Hosttyp integrieren.

  • Branchenführende Funktechnologie

    Sie erhalten außerordentlich zuverlässige RFID-Leistung beim Lesen und Schreiben in einem Bereich von bis zu 6 m, überlegene Funkempfindlichkeit, einer Schaltung für Echo- und Rauschunterdrückung und Unterstützung des DRM (Dense Reader Mode), in dem bis zu 250 Tags pro Sekunde gelesen werden. Und durch geringen Stromverbrauch und einen breiten Betriebsspannungsbereich ist es für portable Anwendungen ideal geeignet.

  • Einhaltung regulatorischer Vorschriften auf der ganzen Welt

    Durch Prüfung auf Einhaltung regulatorischer Vorschriften wird schnelle Markteinführung bei geringerem Risiko ermöglicht. Die modulare Zertifizierung nach FCC, ETSI und RS-210 deckt die wichtigsten Regionen ab, wodurch die Notwendigkeit eines Sender-Funktionstests reduziert wird oder ganz entfällt. Und dank Unterstützung von Testbefehlen für CW, RPBS, benutzerdefinierte Regionen, Kanallisten und Festfrequenz lassen sich zusätzlich erforderliche regionale Zertifizierungen schnell beantragen.

RE40 mit Pin

RE40 RFID-Modul

Problemlose Integration der branchenführenden RFID-Technologie von Zebra in Ihre Geräte

Die SIP-Ausführung (System-in-Package) des RE40 umfasst alles, was Sie benötigen, um jeden Aspekt der Integration von RFID in Ihre Produkte so einfach wie möglich zu machen – von Herstellung und Design bis zu Prüfung und Zertifizierung. Das Ergebnis? Schnelle Integration und schnelle Markteinführung. Einfache Firmware-Updates bei längeren Produktlebenszyklen. Und einfachere Verwaltung.

  • Abmessungen

    RE40 SIP: 1,06 in L x 1,18 Zoll B x 0,118 Zoll T/27 mm L x 30 mm B x 3 mm T
    RE40 Trägerboard: 2,72 in L x 1,69 Zoll B x 0,22 Zoll H/69 mm L x 43 mm B x 10 mm H

  • Gewicht

    RE40 SIP: 5,3 g /0,187 oz
    RE40 Trägerboard: 18,6 g /0,66 oz

  • Physische Host-Schnittstellen

    RE40 SIP: 62-Pin für Oberflächenmontage (SMT-kompatibel)
    RE40 Trägerboard: Hiorse DF19-20S-1C (20-Pin-Platinenanschluss für Strom, Kommunikation, GPIO), 2 monostatische MMCX-Antennenports

  • Betriebsfrequenz

    Frequenzband 865–928 MHz für weltweiten Einsatz

  • Host-Schnittstellen

    UART und USB für serielle Kommunikation