Zebra Setup Utilities

Die kostenlosen Windows-PC-basierten Zebra Setup Utilities erleichtern die sofortige Nutzung Ihrer Drucker, indem sie eine einfache und schnelle Konfiguration ausgewählter industrieller, mobiler und Desktopdrucker von Zebra ermöglichen. Hilfreiche Assistenten führen Sie durch das Drucker-Dienstprogramm – egal, ob Sie einen neuen Drucker hinzufügen, einen vorhandenen Drucker an einen anderen Ort verlegen oder neue Funktionen hinzufügen.

Mit dem kostenlosen Android-basierten Drucker-Dienstprogramm lässt sich Link-OS – ohne spezielle Kenntnisse – einfach und mobil konfigurieren:

  • Nutzen Sie die Funktion für das Koppeln durch Antippen, um im Handumdrehen über Bluetooth eine Verbindung zum Drucker herzustellen
  • Mit der anwendungsintegrierten Dropbox- oder Box-Funktion können Sie Drucker mit Ihren Cloud-basierten Dateien aktualisieren
     

Hinweis: Das Koppeln durch Antippen und USB On-the-Go (USB OTG) können nur bei Android-Geräten verwendet werden, die NFC (für das Koppeln durch Antippen) und USB OTG unterstützen.


Folgende Zebra Link-OS-Druckerserien werden vom Android-basierten Drucker-Dienstprogramm unterstützt:

  • ZD400
  • ZD500
  • ZQ500
  • ZT200
     
  • ZT400
  • iMZ
  • QLn

 

Legende:

Zebra Setup Utilities – Downloads

          Die Android Setup Utility-Anwendung ist erhältlich bei Google Play™

 

Handbücher

  • Printer Setup Utility for Android User Guide

    P1085291-002

    Download 1 MB

Mindestsystemanforderungen

  • 32- und 64-Bit-Versionen der folgenden Betriebssysteme: 
    • Windows Vista
    • Windows 7
    • Windows 8
    • Windows 8.1
    • Windows 10
    • Windows Server 2008 R2
    • Windows Server 2012 R2
  • VGA-Monitor oder besser
  • Festplatte mit mindestens 25 MB freiem Speicherplatz

Zebra Setup Utilities – White Papers

Zebra Setup Utilities – Downloads

null

Configure Printer Settings

null

Configure Network Settings

null

Simplified USB Installation