MC9200 Mobiler Computer – Datenblatt | Zebra

MC9200 mobiler Computer

Branchenführender Gold-Standard für Mobilität in anspruchsvollen Umgebungen

Der MC9200 ist das neueste Modell der branchenführenden robusten MC9000-Serie mit Unterstützung für das beliebteste Betriebssystem der Welt. Der MC9200 legt die Messlatte beim robusten Mobile Computing höher und bietet bewährte Technologie, auf die Sie und Ihre Mitarbeiter sich verlassen können, sowie die allerneueste Barcode-Scan-Technologie, eine zeitgemäße Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, eine neue Klasse von Geschäftsanwendungen auszuführen, die durch und durch genauso benutzerfreundlich und attraktiv sind wie die heutigen Endverbraucher-Anwendungen. Als Teil der MC9000-Serie wurde der MC9200 für die ganztägige Business-Nutzung in den rauesten Umgebungen konzipiert – jeden Tag verlassen sich Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt auf ihren mobilen Computer der MC9000-Serie, um ihren Bestand in Lagern und Fertigungsanlagen besser zu verwalten, Gepäck auf Flughafenrollbahnen unter allen Wetterbedingungen zu verfolgen und Waffen und Fahrzeuge auf Militärstützpunkten in einem optimalen Nutzungszustand zu halten. Der MC9200 – der nächste Evolutionsschritt beim weltweit führenden mobilen Computer für anspruchsvolle Umgebungen.

MC9200 mobiler Computer

Speziell entwickelt, um Ihre geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen

Das Betriebssystem – Sie haben die Wahl

Wählen Sie das Betriebssystem, das zu Ihrem Unternehmen passt – AndroidTM, Windows Embedded Compact oder Windows Embedded Handheld.

Mx – macht Android zu einem robusten Betriebssystem der Unternehmensklasse

Mobility Extensions (Mx) bietet integrierte Funktionen, die Android zu einem robusten Betriebssystem für Unternehmen machen. Dies minimiert den Support-Zeitaufwand und maximiert die Mitarbeiterproduktivität und Gerätebetriebsdauer, da eine bessere Kontrolle über Mobilgeräte, den Anwendungszugang sowie über die WLAN-Leistung und Sicherheit ermöglicht wird.

Leistung für jede Anwendung

Ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz, 2 GB Flash-Speicher und bis zu 32 GB zusätzlicher SD-Speicher sorgen für die Leistungsstärke, um mehrere komplexe ERP-Anwendungen auszuführen – gleichzeitig.

Bewährte, robuste Konstruktion für Ihre anspruchsvollsten Umgebungen

Tag für Tag liefern Geräte der MC9000-Serie eine zuverlässige Performance trotz Stürze auf Beton, verschütteter Flüssigkeiten und Einsatz bei extremer Kälte, Hitze und Staub.

Wechsel von Betriebssystemen

Bei unserem MC9200-Premium-Modell können Sie zwischen Windows und Android wechseln, um beim Betriebssystem komplett flexibel zu sein.*

Behördentaugliche Sicherheit

Die behördentaugliche FIPS 140-2 Level 1-Zertifizierung sichert die drahtlose WLAN- und Bluetooth-Kommunikation, ohne die Leistung von Geräten oder Anwendungen zu beeinträchtigen.

Wahl zwischen den fortschrittlichsten Scan-Engines

Ganz egal, welchen Barcode-Typ Sie scannen müssen, es gibt eine Scan-Engine-Option, die eine blitzschnelle Erfassung ermöglicht – selbst wenn die Codes verschmutzt, beschädigt oder in schlechter Qualität gedruckt sind. Die außergewöhnliche Reichweite der 1D/2D-Engine SE4850 ermöglicht die Erfassung von Barcodes mit einem Abstand zwischen 7,62 cm und 21,4 m – das ist 60 % näher und 35 % weiter weg als bei Konkurrenzmodellen. Das marktführende Sichtfeld ermöglicht die mühelose Erfassung von 10,16 cm breiten Barcodes aus gerade einmal 17,78 cm Entfernung – das ist fast ein Drittel des Abstandes von Mitbewerbermodellen. Die 1D/2D-Engine SE4750 ist ideal für die Datenerfassung aus standardmäßiger oder mittlerer Entfernung.


Setzen Sie in anspruchsvollsten Umgebungen neue Maßstäbe in Bezug auf Effizienz und Genauigkeit.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.zebra.com/mc9200 oder in unserem weltweiten Kontaktverzeichnis auf
www.zebra.com/contact

Sowohl SE4850 als auch SE4750 bieten die proprietäre PRZM Intelligent Imaging-Technologie für die schnellste Performance bei praktisch jedem vorstellbaren Datentyp – von 1D- und 2D-Barcodes über Fotos bis hin zu komplett durchsuchbaren und editierbaren Dokumenten. Zudem stehen Unternehmen, die nur 1D-Barcodes, direkte Teilemarkierungen und mehr nutzen, weitere Optionen zur Verfügung.

Austauschbare Tastenfelder für überragende Anpassungsmöglichkeiten

Wählen Sie das Tastenfeld, das die Dateneingabe für jede Anwendungsart so einfach wie möglich macht. Sie müssen das Gerät nicht an ein Service-Depot senden, sondern können die Tastatur in wenigen Minuten direkt am Standort ändern.

Kompatibel mit bereits vorhandenem Zubehör der MC9000-Serie

Bietet einen kostengünstigen Upgrade-Pfad zu den neuesten mobilen Computertechnologien und Betriebssystemen und behält gleichzeitig Ihre vorhandenen Zubehörinvestitionen bei.

Technische Daten

Physische Merkmale und Umgebungsbedingungen

Abmessungen 9,1 Zoll L x 3,6 Zoll B x 7,6 Zoll H
23,1 cm L x 9,1 cm B x 19,3 cm H
Gewicht 765 g (mit Akku)
Tastatur 28, 43 und 53 Tasten; Terminalemulation
(5250, 3270, VT)
Display 3,7 Zoll VGA-Auflösung; farbig
Strom PowerPrecision-Akkutechnologie zur besseren Akkuverwaltung; Li-Ion-Akku mit 2600 mAh
RFID-Tag Integriertes UHF Gen2 Tag (nur Premium-Modelle)
IST Sensortechnologie (nur Premium-Modelle)

Leistungsmerkmale

CPU Dual-Core-OMAP 4-Prozessor, 1 GHz
Betriebssystem Android 4.4.4 mit Mobilitätserweiterungen (Mx) Microsoft Windows Embedded Compact 7.0 Microsoft Windows Embedded Handheld 6.5.3
Speicher Standard-Modelle: 512 MB RAM/2 GB Flash Premium-Modelle: 1 GB RAM/2 GB Flash
Erweiterung Vom Benutzer zugänglicher 32-GB-MicroSD-Kartensteckplatz
Anwendungsentwicklung PSDK und EMDK verfügbar auf zentraler Zebra Support-Website
Datenerfassungsoptionen SE965:1,4 1D-Scanmodul für Standardbereich
SE1524-ER:2,4 1D-Scan-Engine mit erweiterter Reichweite erfasst Daten in bis zu 13,72 m Entfernung
SE4850,4: Scanbereich des 1D/2D-Imagers mit erweiterter Reichweite: 7,62 cm bis 21,3 m
SE4750:2,4 Omnidirektionale 1D/2D-Imaging-Engine der nächsten Generation für eine schnellere Datenerfassung. Erhältlich mit Standardreichweite (SR) und mittlerer Reichweite (MR).
SE4500-DL:2,5 1D/2D DL-Imager-Engine liest 1D-, 2D- und PDF-Codes auf Führerscheinen
SE4500-HD:2,5 1D/2D-DPM-Imager-Engine liest zahlreiche unterschiedliche DPM-Kennzeichnungen auf Metall, Kunststoff und Glas

Benutzerumgebung

Betriebstemperatur -20 °C bis +50 °C (-4 °F bis +122 °F)
Ladetemperatur 0 bis 40° C (32 °F bis 104 °F)
Lagertemperatur -40 °C bis 70 °C (-40 °F bis 158 °F)
Luftfeuchtigkeit

5 % bis 95 % nicht kondensierend (kondensationsresistente Konfigurationen erhältlich)

Fallfestigkeit

Mehrfacher Sturz aus 2,4 m (8 ft.) Höhe nach MIL-STD-810G bei Zimmertemperatur; mehrere Stürze aus 1,8 m (6 ft.) auf Beton im gesamten Betriebstemperaturbereich; erfüllt und übertrifft MIL-STD 810G

Überschlagspezifikation 2.000 Überschläge (4.000 Stöße) aus einer Höhe von 1,0 m; entspricht und übertrifft geltende IEC-Überschlagspezifikationen
Scanfenster Corning Gorilla™ Glas
Abdichtung IP64 (Elektronikgehäuse, Display, Tastenfeld) gemäß geltenden IEC-Spezifikationen für die Versiegelung
Elektrostatische Entladung (ESD) ±15 kV DC Luftentladung; ±8 kV DC direkte Entladung;
±8 kV DC indirekte Entladung
1. Unempfindlich gegenüber natürlichem Innen- und Außenlicht (direkte Sonneneinstrahlung). Leuchtstofflampen, Glühlampen, Quecksilberdampflampen, Natriumdampflampen, LED3, 4.844 Lux Sonnenlicht: 107.640 Lux
2. Unempfindlich gegenüber natürlichem Innen- und Außenlicht (direkte Sonneneinstrahlung). Leuchtstofflampen, Glühlampen, Quecksilberdampflampen, Natriumdampflampen, LED3: 4.844 Lux Sonnenlicht: 86.111 Lux
3. LED-Beleuchtung mit hoher AC-Welligkeit kann sich auf Scan-Performance auswirken
4. Verfügbar auf Windows und Android
5. Nur auf Windows verfügbar
* Erfordert einen Zebra OneCare-Serviceplan.

Drahtloskommunikation

WLAN Android: IEEE 802.11 a/b/g/n/d/h/i/k/r WinCE/WEH: IEEE 802.11 a/b/g/n/d/h/i
Datenraten 802.11a: bis zu 54 Mbps; 802.11b: bis zu 11 Mbps; 802.11g: bis zu 54 Mbps; 802.11n: bis zu 65 Mbps
Anschluss für Intern
Frequenzbereich Länderspezifisch: 802.11a – 5,0 GHz, 802.11b – 2,4 GHz, 802.11g – 2,4 GHz, 2,4 oder 5,0 GHz für 802.11n, 5 GHz
WLAN-Sicherheit WPA2 Enterprise, 802.1x; EAP-TLS; TTLS (CHAP, MS-CHAP, MS-CHAPv2, PAP oder MD5); PEAP (TLS, MSCHAPv2, EAP-GTC); LEAP, EAP-FAST (TLS, MS- CHAPv2, EAP-GTC), WPA2/AES, CCX v4, FIPS 140-2
und IPv6
WPAN (Bluetooth) Stonestreet Stack: Bluetooth 4.0 plus BLE (nur Android) oder WBA Microsoft Stack: Bluetooth Version 2.1 mit EDR

Sprache und Audio

Audio
Hochwertiger Lautsprecher, Mikrofon (bestimmte Konfigurationen) und 2,5-mm-Kopfhörerbuchse
Push-to-Talk Workforce Connect PTT Express (einschließlich Client) mit kabelgebundenen Headsets

Peripheriegeräte und Zubehör

Eine vollständige Liste sämtlicher Zubehörteile und Peripheriegeräte finden Sie auf www.zebra.com/mc9200 .

Empfohlene Services

Zebra OneCare

Zusätzliche Mobility DNA-Lösungen

Mit Mobility-DNA-Lösungen nutzen Sie Ihre mobilen Computer dank zusätzlicher Optionen sowie der vereinfachten Bereitstellung und Verwaltung von Mobilgeräten noch gewinnbringender. Weitere Informationen zu diesen exklusiven Zebra-Funktionen erhalten Sie auf www.zebra.com/mobilitydna
MC9200 Mobility DNA-Symbole

Märkte und Anwendungen

Lagerhaltung/Vertrieb

  • Inventuren
  • Bestandsauffüllung
  • Prozessverwaltung

(Backoffice im) Einzelhandel

  • Preisbestätigung
  • Inventuren
  • Bestandsauffüllung
  • Preisverwaltung

Fertigung

  • Systemüberwachung/Dashboard
  • Inventuren
  • Bestandsauffüllung
  • Prozessverwaltung

Fluggesellschaften

  • Asset-Management (Bestand, Gepäckverfolgung)
  • Wartung/Inspektion
  • Flottenmanagement
  • Sichere Frachtverfolgung


Alle Rechte vorbehalten. Zebra und der stilisierte Zebra-Kopf sind Marken von ZTC, die in vielen Ländern weltweit eingetragen sind. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ©2020 ZTC. und/oder verbundene Unternehmen.

Artikelnummer: SS-MC9200 07/29/2020