Z-Band UltraSoft Armband

Eines der weichsten am Markt erhältlichen Thermodirekt-Armbänder

Mit den Z-Band UltraSoft Armbändern legen Sie die Messlatte bei der Genauigkeit der Identifikation von und dem Komfort für Ihre Patienten höher. Die Z-Band UltraSoft Armbänder gehören zu den strapazierfähigsten Thermodirekt-Armbändern und bleiben nachweislich ungeachtet der Handdesinfektionsmittel, mit denen sie in Kontakt geraten, ablesbar. So müssen sich Pflegekräfte nicht mit fehlgeschlagenen Ablesungen abgeben oder ein verblasstes Armband nachdrucken. In Sachen Komfort gewährt das Z-Band UltraSoft Ihren Patienten nur das Beste. Sein äußerst weiches und flexibles Material sowie die weiche Beschichtung sind ideal für Patienten mit empfindlicher Haut geeignet. Da seit 1998 über 3 Milliarden Patienten identifiziert wurden, können Sie sich auf Zebra verlassen: Mit uns erhalten Sie die optimale und beständige Bildqualität und Ableseleistung, die Ihre Pflegekräfte benötigen.

Z-Band UltraSoft Armband – Produktbild

Bis zu 4-mal haltbarer als führende Konkurrenzprodukte

Das Armband ist die Grundlage für Patientensicherheit. Mit uns können Sie sich darauf verlassen, dass die Barcodes auf dem Z-Band länger ablesbar sind, als der durchschnittliche Patientenaufenthalt dauert. Das Forschungs- und Entwicklungsteam für Versorgung bei Zebra testete die Bildbeständigkeit der Z-Band Armbänder auf Widerstandsfähigkeit gegenüber Verwischung, Verschleiß, Alkohol, milden Reinigungsmitteln, Handdesinfektionsmitteln und anderen Substanzen, die typischerweise in Krankenhäusern eingesetzt werden. Unabhängige Labortests ergaben, dass Z-Bands eine bis zu viermal höhere Strapazierfähigkeit gegenüber Handdesinfektionsmitteln aufwiesen als führende Konkurrenzprodukte.*

Eines der weichsten am Markt erhältlichen Thermodirekt-Armbänder

Steife Armbänder können auf empfindlicher Haut zu Schürfungen führen. Z-Band UltraSoft Armbänder jedoch sind aus einem flexiblen und weichen Polypropylenmaterial mit einer weichen Beschichtung gefertigt und sorgen so für weniger Kratzer und Schnitte bei Menschen mit empfindlicher Haut.

Erhältlich in Standard- und Armband-Formen

Die Armbandform umfasst einen abnehmbaren Träger. Dadurch lässt sich die Größe des Armbands verkleinern, ohne dass der Patientendatenbereich mitschrumpft. Das Ergebnis: Das Armband gewährt Patienten mehr Komfort.

Antimikrobielle Silberbeschichtung

Z-Bands sind mit einer antimikrobiellen Silberbeschichtung zum Schutz des Armbands vor Zersetzung versehen.

Geeignet für MRT-Untersuchungen

Der Thermodirektdruck basiert im Wesentlichen auf einer chemischen Reaktion zwischen Leukofarbstoffen und Entwicklern. Es werden UV-Lacke und wasserbasierte Tinten verwendet. Diese Patienten-Identifikationsbänder sind frei von Metallen. Daher gelten Z-Band Armbänder als MR-sicher.

Rechnen Sie mit durchgehender Höchstleistung.

Ein Barcode, der nicht gescannt werden kann, gefährdet die Sicherheit der Patienten und die Produktivität des Personals. Aus diesem Grund entwickeln und produzieren wir unsere Thermodruck-Verbrauchsmaterialien selbst und unterziehen sie strengen Tests. So stellen wir sicher, dass Ihr Drucker immer optimal funktioniert. Wir verwenden eine nach ISO 9001 zertifizierte 23-Punkte-Qualitätsprüfung, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen. So erzielen Sie optimale Robustheit und Scanleistung – und selbst bei schmalen Barcodes eine erfolgreiche Erfassung beim ersten Versuch.

RedDot Design Award

Z-Band UltraSoft Armbänder – die Strapazierfähigkeit, die Ihr Pflegepersonal braucht, und höchster Komfort sogar für empfindlichste Haut.

Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com/wristbands.

Technische Daten

Materialien

Obermaterial

Hochglanzweißes Thermografiepolypropylen mit 178 Mikrometer ± 10 %
Klebestreifen Permanentkautschukkleber auf Karton mit 90 Mikrometer ± 10 %
Umgebung Innenbereich, für extrem tiefe Temperaturen geeignet

Temperaturleistung

Gebrauchstemperaturbereich1 –40 ºC bis 60 ºC (–40 °F bis 140 °F)

Empfohlene Drucker und Einstellungen

Drucker

Direktthermodrucker (ohne Farbband)

Verwenden Sie ZD510-HC/HC100 Armbanddrucker; Desktop- und Thermodrucker der Reihen ZT200 und ZT410 mit einem Medienträger mit 25 mm für beste Leistung.

Schwärzungs-/Druckgeschwindigkeitseinstellungen

ZPL-Drucker: Schwärzung: 22; Druckgeschwindigkeit: 50 mm/Sek. (2 ips) 

EPL-Drucker: Schwärzung: 13; Druckgeschwindigkeit: 50 mm/Sek. (2 ips) 

Zebra ZD510-HC/HC100: Die Druckereinstellungen sind automatisch auf 102 mm/Sek. (2 ips) eingestellt

Strapazierfähigkeitstests

 

Die Bildbeständigkeit eines auf ein Armband von Zebra mit von Zebra empfohlenen Schwärzungs- und Druckgeschwindigkeitseinstellungen aufgedruckten, 5 Millimeter schmalen und 16-stelligen Code128-Barcodes wurde durch eine Ablesung nach einer Bearbeitung mit Lösungsmitteln, Verschleiß und Wasser gemessen.
Bestanden = Sofortiges Ablesen des Barcodes ohne mehrmalige Versuche.  
Nicht bestanden = Barcode konnte nicht abgelesen werden oder es waren mehrere Versuche dafür nötig

Verschleißtest Bestanden: Besteht über 1.000-malige Bearbeitung mit einem trockenen Scheuertuch
Wasser Bestanden: Übersteht ein vollständiges Eintauchen in 40 °C warmes Wasser bis zu 6 Stunden lang
91 % IPA Bestanden: Übersteht 50-maliges Abscheuern mit einem nassen Baumwollapplikator
70 % IPA Bestanden: Übersteht 50-maliges Abscheuern mit einem nassen Baumwollapplikator
Betadine Bestanden: Übersteht 100-maliges Abscheuern mit einem nassen Baumwollapplikator
Purell Bestanden: Übersteht 50-maliges Abscheuern mit einem nassen Baumwollapplikator
Reißfestigkeit Bestanden: Übersteht bis zu 45 Pfund Kraft

Produktleistung und -eignung

Empfohlene Lagerbedingungen 22 ºC (72 ºF) bei 50 % relativer Luftfeuchtigkeit
Erwartete Lebensdauer bei Anwendung2 Innenbereich, nur kurzfristig; bitte bei Anwendung testen

Chemikalienbeständigkeit

Chemikalien

Erwartete Chemikalienbeständigkeit 

Schwach reaktive Chemikalien

Blut

Empfohlen
Körperflüssigkeiten Empfohlen
Salzwasser Empfohlen
Wasser Empfohlen
Glasreiniger Nicht empfohlen

Moderat reaktive Chemikalien

Alkohol

Empfohlen
Ammoniak Nicht empfohlen
Bleiche Nicht empfohlen
Isopropanol (IPA) Empfohlen

Regulatorische Bestimmungen und Konformität

BPA- und latexfrei

Z-Band Armbänder gelten als MR-sicher. Z-Band Armbänder bestehen aus Polypropylen und Vinyl. Der Thermodirektdruck basiert im Wesentlichen auf einer chemischen Reaktion zwischen Leukofarbstoffen und Entwicklern. Es werden UV-Lacke und wasserbasierte Tinten verwendet. Diese Patienten-Identifikationsbänder sind frei von Metallen. Daher gelten Z-Band Armbänder als MR-sicher.

Fußnoten

1. Nach korrekter Anbringung und entsprechender Wartezeit (normalerweise 24 Stunden) halten die Medien diesem Temperaturbereich stand.

2. Nach korrekter Anbringung und entsprechender Wartezeit (normalerweise 24 Stunden) erwarten wir, jedoch ohne Gewährleistung, eine Lebensdauer wie angegeben.

Die in diesem Dokument bereitgestellten Informationen dienen lediglich der Orientierung, sie sind nicht zur Festlegung von Spezifikationen geeignet. Als Käufer der Produkte von Zebra sind allein Sie dafür verantwortlich, selbständig festzustellen, ob das Produkt den Anforderungen Ihrer speziellen Anwendung entspricht. 

* Weitere Informationen zu den Beständigkeitslabortests finden Sie in unserem Whitepaper „Putting Wristband Durability to the Test“ (Armbandbeständigkeit im Test), das Sie auf www.zebra.com herunterladen können.


Märkte und Anwendungen

Gesundheitswesen

  • Sichere, verletzungsfreie und positive Patientenidentifikation für Krankenhäuser
  • Identifikation für Patienten mit empfindlicher Haut


Alle Rechte vorbehalten. Zebra und der stilisierte Zebra-Kopf sind Marken von ZTC, die in vielen Ländern weltweit eingetragen sind. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ©2021 ZTC. und/oder verbundene Unternehmen.

Artikelnummer: SS-ZBand-UltraSoft 05/20/2020 HTML