Support für All Touch Terminal Emulation

Zebra-Gerät mit All Touch Terminal Emulation Software beim Durchführen eines Scans

Mit All Touch Terminal Emulation (ATTE) powered by Wavelink können Sie Ihre bestehenden Telnet-Apps in ihrer bestehenden "Green Screen"-Form zu Android bringen - und sie dann in drei einfachen Schritten optimieren, modernisieren und mit Sprache aktivieren. Ihre Mitarbeiter haben Zeit, sich auf neue Hardware einzustellen, machen eine komplett erneuerte Benutzererfahrung und erhalten optimierte Arbeitsabläufe, um ihre Aufgaben zu rationalisieren. Verbessern Sie Ihre ideale Bestellrate und liefern Sie schneller an Ihre Kunden - und minimieren Sie gleichzeitig das Risiko von Betriebsstörungen in Ihrem Unternehmen. 

Pflegen Sie Ihr Hostsystem

Durch die Implementierung von Velocity bleiben Ihre Investitionen in Ihr bestehendes Hostsystem erhalten. Die Lösung kann mit Ihrem Lagerverwaltungssystem (WMS) oder einem anderen Lieferkettenverwaltungssystem gekoppelt werden, so wie es mit dem Ivanti Terminal Emulation schon immer möglich war. Es ist nicht erforderlich, Ihr Hostsystem zu modifizieren oder zu migrieren.

App-Modernisierung leicht gemacht

Ihre Mitarbeiter tragen mobile Geräte mit hellen, schönen Touchscreens. Velocity nutzt diese Anzeigen voll aus, indem es die textbasierten Informationen von Ihrem Hostsystem übernimmt und sie in ein intuitives mobiles Erlebnis umwandelt, das einfach zu bedienen und benutzen ist. Nutzen Sie die schnelle Modernisierung von ATTE/Velocity, um zeitgemäße Telnet-Bildschirme innerhalb von Minuten zu konfigurieren und bereitzustellen. 

Erhöhung der Genauigkeit und Geschwindigkeit

Die Multi-Touch-Erfahrung der heutigen persönlichen Geräte ist Ihren Mitarbeitern vertraut. Die Bereitstellung der gewohnten Benutzerfreundlichkeit für die mobilen Apps ihres Unternehmens macht es ihnen leicht, durch Task-Bildschirme zu navigieren und Daten schneller und genauer einzugeben. Mit All Touch TE können Sie sogar Inhalte aus externen Quellen einbinden. Fügen Sie beispielsweise Bilder in eine Kommissionieraufgabe ein, damit die Mitarbeiter Teile mit den in einer Bestellung aufgeführten Artikeln optisch abgleichen können.

Wer ist berechtigt, die Version 2.0 auszuführen und wie bekomme ich sie?

ATTE Software, die  in der Wartung ist, ist berechtigt, auf ATTE 2.0 aufzurüsten.  Alle vorlizensierten Geräte, die nach dem 1. Juli 2017 hergestellt wurden, können auf ATTE 2.0 aufgerüstet werden. 

Geräte, die vorher hergestellt wurden, erfordern die Verteilung von Lizenzen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Zebra Helpdesk. 

Schritte für Kunden zur Ausführung der ATTE-Version 2.0, je nach Kundensituation

1) Kunden mit vorlizenzierten Geräten, die nach dem 1. Juli 2017 hergestellt wurden:

  • Laden Sie die.apk-Clients auf Ihre Geräte herunter, aktualisieren Sie Ihre Konsole auf Version 2.0 und beginnen Sie mit der Verwendung des Produkts ohne Änderungen. 

2) Kunden, die vorlizenzierte All Touch TE (ATTE) TE mit aktiver Wartung auf Geräten verwenden, die vor dem 1. Juli 2017 gebaut wurden:

  • Kontaktieren Sie den Zebra-Support und erhalten Sie die Lizenzschlüssel.
  • Laden Sie den Wavelink License Distribution Server herunter
  • Verteilen Sie Lizenzschlüssel und beginnen Sie mit der Arbeit

3) Kunden, die All Touch TE (ATTE) mit aktiver Wartung auf nicht-vorlizenzierten Geräten verwenden:

  • Kontaktieren Sie den Zebra-Support und erhalten Sie die Lizenzschlüssel.
  • Laden Sie den Wavelink License Distribution Server herunter
  • Verteilen Sie Lizenzschlüssel und beginnen Sie mit der Arbeit

4) Verwendung von All touch TE (ATTE) ohne aktive Wartung:

  • Upgrade-Lizenz mit Wartung kaufen
  • Erhalten Sie die Lizenzschlüssel elektronisch nach der Bestellung.
  • Laden Sie den Wavelink License Distribution Server herunter
  • Verteilen Sie Lizenzschlüssel und beginnen Sie mit der Arbeit

Uneingeschränkt

Uneingeschränkt
Mit Login

Demoware

Eingeschränkt

Abonnement

- Supportdokumente für All Touch Terminal Emulation

Installationsanforderungen

Bitte konsultieren Sie die Versionshinweise.

Versionen

 

-

2.0.0

Veröffentlichungsdatum: 

Februar 2018

Gerätekompatibilität

Diese Software ist auf den folgenden Geräten vorinstalliert und vorlizenziert:

TC8000, MC33G, WT6000, MC92N0, VC80x

Geräte mit Android KitKat und höher können All Touch TE verwenden.

All Touch TE ist auf dem Gerät als Velocity.

Dokumentation

ATTE - Ivanti Velocity – Telnet Migration Download 342 KB
ATTE - Velocity Emulation Solutions Brochure Download 203 KB
What is New in Velocity 2.0.0 Download 195 KB

ZEBRA ONECARE

Für maximale Betriebszeit und Verfügbarkeit können wie Ihrem Unternehmen dabei helfen, dass seine mobilen Computer, Barcode-Lesegeräte, RFID-Geräte und WLAN-Infrastruktur online und geschäftsbereit sind.

M

VISIBILITY IQ – DASHBOARD

Das VisibilityIQ™ OneCare® liefert kritische Betriebsinformationen, um Ihnen einen Einblick in wichtige Reparatur-KPI, Servicelevels und Reparaturserviceleistungen zu geben.

Kostenlos für Kunden mit aktivem Zebra OneCare-Vertrag.

Benötigen Sie eine umfassendere Unterstützung?

Wenden Sie sich noch heute an unseren Support.