Browser Print

Browser-Druck leicht gemacht

Entwickler können nun zu ihren Browser-Apps auf Windows 7, Windows 10 und Mac OSX mit Internet Explorer 11, Chrome oder Safari einfach USB- oder Netzwerk-basierte Druckerunterstützung hinzufügen. Mithilfe des im Lieferumfang von Browser Print enthaltenen Quellcodes und der Dokumentation können Druckfunktionen einfach und unkompliziert hinzugefügt werden. Auch eine Funktion zur Überprüfung des Druckerstatus zum Druckzeitpunkt ist enthalten. Mit dieser Lösung lassen sich Netzwerk- oder USB-basierte Druckfunktionen einfach und ohne großen Zeitaufwand in Ihre Anwendung integrieren. Entwickler können außerdem eine Funktion zur Überprüfung des Druckerstatus zum Zeitpunkt des Drucks einbinden.

 

SPEZIFIKATIONEN

Browser Print unterstützt die folgenden Zebra Drucker:

  • QLn-Serie
  • ZT200™-Serie
  • ZT400™-Serie
  • ZD500™-Serie
  • ZD400™-Serie
  • LP2824+
  • GK420
  • GX420


Die Anwendung unterstützt folgende Konnektivitätstypen:

  • USB
  • Netzwerk


Die Anwendung unterstützt folgende Betriebssysteme und Browser:

  • Windows 7, Windows 10 und Mac OSX
  • Internet Explorer 11 oder höher, Chrome 51 oder höher sowie Safari