ZBR2100-E

Papierbasiertes RFID-Inlay

Die meisten RFID-Inlays werden aus Aluminium hergestellt, das chemisch auf einen PET-Träger geätzt wird und nicht zusammen mit dem Papieretikett, auf dem es angebracht ist, recycelt werden kann. Die Umstellung auf papierbasierte RFID-Inlays, die mittels lasergeschnittener Antennen hergestellt werden, sind nicht nur nachhaltig und zu 100 % ohne Kunststoff, sie verursachen auch weniger Müll und verbessern die CO₂-Bilanz um 90 %, im Vergleich zu PET-Material. Das ZBR2100-E ist ein papierbasiertes RFID-Inlay, um als Unternehmen Ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Das ZBR2100-E wurde mit einem hochempfindlichen UCODE 9-Chipsatz entwickelt und bietet Lesereichweiten bis 19 m.

ZBR2100-E RFID-Inlay – Datenblatt – Produktbild

Umweltfreundlich und zu 100 % ohne Kunststoff

Das ZBR2100-E ist ein papierbasiertes Inlay mit lasergeschnittener Antenne und zu 100 % ohne Kunststoff, was bei der Herstellung Ressourcen, wie Wasser, Strom und Treibhausgase, einspart. Kombiniert man faserbasierte Materialien, wie eine Papierverpackung, müssen sie vor dem Recyceln nicht unbedingt* von der Verpackung entfernt werden. Das spart jede Menge Müll.

Hohe Leseempfindlichkeit

Das ZBR2100-E wurde mit einem hochempfindlichen UCODE 9-Chipsatz entwickelt und bietet Lesereichweiten bis 19 m.

Zerstörbares Inlay

Das Papier-Inlay ist dünner als herkömmliche PET-Inlays. Wird es mit einem geeigneten Oberflächenmaterial und Etikett kombiniert, wie beispielsweise Z-Select 2000T, kann das ZBR2100-E eine manipulationssichere Lösung realisieren.

Zuverlässig. Hochwertig. Drucken mit Zebra.

Druckerverbrauchsmaterialien beeinflussen viele Aspekte des Druckens, von der Lebensdauer des Druckkopfs bis hin zur operativen Effizienz. Aus diesem Grund entwickeln und produzieren wir unsere Thermodruck-Verbrauchsmaterialien selbst und unterziehen sie strengen Tests. So stellen wir sicher, dass Ihr Drucker immer optimal funktioniert. Wir verwenden eine nach ISO 9001 zertifizierte 23-Punkte-Qualitätsprüfung, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen. Unabhängig davon, wann Sie Ihre Etiketten bestellen, können Sie sich stets auf die gleiche hervorragende Leistung verlassen.


Weniger Kunststoff beim papierbasierten ZBR2100-E RFID-Inlay.

Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com/rfidlabels.

Technische Daten

Technische Informationen

Chip

NXP UCODE 9
EPC-Speicher 96 Bit
Arbeitsspeicher
TID 96 Bit arretiert (48 Bit einmalig)
Leseempfindlichkeit -24 dBm
Schreibempfindlichkeit -22 dBm
RFID-Standards EPC Gen2v2
Lesereichweite Bis zu 19 m im freien Raum

Theoretische Lesereichweite: ETSI (865–868 MHz)**

Luftfahrt 11 m
Karton 18 m
Glasfaser 10 m
Glas 8 m
PTFE 19 m
Polyacetal 12 m
PVC 13 m
Kautschuk 8 m

Theoretische Lesereichweite: FCC (902–928 MHz)**

Luftfahrt 19 m
Karton 15 m
Glasfaser 11 m
Glas 12 m
PTFE 13 m
Polyacetal 11 m
PVC 14 m
Kautschuk 12 m

Test und Compliance

Alle von Zebra zertifizierten Inlays wurden mit Druckern und Lesegeräten von Zebra vorgetestet.

Materialprüfung in der Endanwendung

Die in diesem Dokument bereitgestellten Informationen dienen lediglich der Orientierung, sie sind nicht zur Festlegung von Spezifikationen geeignet. Als Käufer der Produkte von Zebra sind allein Sie dafür verantwortlich, selbständig festzustellen, ob das Produkt den Anforderungen Ihrer speziellen Anwendung entspricht. Alle Produkte sollten vorab getestet werden, um sicherzustellen, dass sie die Anforderungen der jeweiligen Endanwendung erfüllen.

Garantie

Für Verbrauchsmaterialien gilt eine Garantie von einem (1) Jahr ab Versanddatum auf Verarbeitungs- und Materialfehler. Die vollständige Garantie finden Sie auf:
www.zebra.com/warranty.

Produktleistung und -eignung

Betriebstemperatur: -40° C/+85° C
Lagerungstemperatur: –55 °C/+125 °C

Fußnoten

* Informieren Sie sich über die lokalen Recyclingmöglichkeiten.
** Theoretische Lesereichweite ist indikativ. Die tatsächliche Leistung hängt von Ihrer Anwendung und von der Umgebung ab. Tests sind empfehlenswert.

Strahlungsdiagramm

Die Lesereichweite sinkt auf 25 % des Maximalbereichs, wenn sich der Inlay senkrecht (90° und 270°) zur Leseantenne befindet. Um mehr über Strahlungsmuster zu erfahren, besuchen Sie
www.zebra.com/rfidlabels

ZBR2100-E RFID-Inlay – Datenblatt – Abbildung Strahlungsdiagramm

Märkte und Anwendungen

Logistik

  • Kisten-/Palettenetikettierung

Fertigung

  • Kennzeichnung unfertiger Erzeugnisse

Sonstiges

  • Sicherheitsetiketten


Alle Rechte vorbehalten. Zebra und der stilisierte Zebra-Kopf sind Marken von ZTC, die in vielen Ländern weltweit eingetragen sind. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ©2022 ZTC. und/oder verbundene Unternehmen.

04.22.2022 HTML