Zebra ZBR4005 RFID-Inlay

Modernes Inlay der Marke Zebra mit viel Speicher

RFID-Inlays sind für eine Erreichung von Sichtbarkeit in Echtzeit vorgesehen, die bei Betriebsoptimierungen, bei der Fehlersenkung in assetbezogenen Daten sowie zur Verfolgung, Identifizierung und Maximierung der Assetnutzung ausschlaggebend ist. Die von Zebra, einem weltweit führenden RFID-Anbieter, entwickelten ZBR4005 RFID-Inlays bieten eine hervorragende Leistung für Ihre Fertigungs-, Transport- und Logistik-Anwendungen mit erhöhtem Speicherbedarf, die von praktisch jedem Winkel abgelesen werden können und auch auf oder neben problematischen Materialien eine gute Leistung zeigen. ZBR4005 nutzt einen sehr empfindlichen Chipsatz, um eine lange Lesereichweite zu bieten. ZBR4005 Inlays wurden für eine optimale Leistung mit Zebra Druckern und RFID-Lesegeräten entwickelt und getestet, damit Sie in Ihrem Unternehmen noch besser von RFID profitieren können.

Zebra ZBR4005 RFID-Inlay – Etikett

Ein Höchstmaß an Empfindlichkeit für längere Lesereichweiten

ZBR4005 Inlays wurden mit einem hochempfindlichen Monza-M4E-Chipsatz entwickelt und bieten Lesereichweiten bis 13 m.

Optimiertes Inlay-Design für jeden Winkel

Starke Leistung, wenn sich das Inlay senkrecht zur Leseantenne befindet, was besonders bei einer fest installierten Leserinfrastruktur von Bedeutung ist.

Ausgezeichnete Lesereichweite selbst auf oder neben problematischen Materialien

Unsere Voyantic-Tests zeigen eine starke theoretische Lesereichweite auf unterschiedlichen Oberflächen.

Mit einem erweiterten EPC und Arbeitsspeicher können Sie mehr Daten speichern

Unser ZBR4005 bietet einen 496-Bit-EPC-Speicher und einen 128-Bit-Arbeitsspeicher, wodurch Sie noch mehr Informationen codieren können.

Zuverlässigkeit. Hochwertig. Von Zebra zugelassene Verbrauchsmaterialien

Um Codierungsfehler zu vermeiden, halten wir uns bei Zebra an die von ISO 9001 vorgegebenen Qualitätsmanagementverfahren. Bei Tests mit unseren Lesegeräten und Druckern überprüfen wir die Etiketten auf Einsatzbereitschaft. Auf diese Weise erzielen wir die branchenweit beste Leistung. Außerdem können Sie sicher sein, dass wir bei jeder Bestellung nur Chips der neuesten Generation und dieselben Etikettenmaterialien verwenden – so sind Zuverlässigkeit und Qualität bei RFID-Tags gesichert. 

Individuelle RFID-Etikettierlösungen

Für die Entwicklung individueller RFID-Etikettierlösungen, die den Anforderungen Ihrer Anwendung gerecht werden, nutzen wir unsere modernen Pressen und RFID-Geräte. In kürzester Zeit empfehlen wir das optimale Etikettenmaterial und Inlay, um einen bestmöglichen ROI zu erzielen.

Beispielloses Fachwissen mit RFID

Zebra ist Ihr vertrauenswürdiger Partner in allen RFID-Angelegenheiten. Wir bieten umfassende RFID-Lösungen, die speziell auf Ihre Anwendung abgestimmt sind, z. B. vorab getestete RFID-Etiketten aus den am besten geeigneten Materialien und Klebstoffen sowie leistungsstarke Inlays und Chips. Seit Mitte der 1990er-Jahre, als die intelligente Etikettentechnologie erstmals auf den Markt kam, spielen wir eine zentrale Rolle bei der Entwicklung von RFID-Technologien und beim Definieren weltweiter Standards. Wir sind der Inhaber von 575 RFID-Patenten und Wegbereiter bei zahlreichen industriellen Neuerungen im Bereich RFID.

ZBR4005 RFID-Inlay – Kompatibilitätssymbole:  Rain-RFID

Maximieren Sie die Vorteile von RFID in Ihrem Unternehmen mit modernen ZBR4005 RFID-Inlays mit viel Speicher.

Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com/rfidlabels

Technische Daten

Technische Informationen

Chip

Monza M4E
EPC-Speicher 496 Bit
Arbeitsspeicher 128 Bit
TID 96 Bit arretiert (48 Bit einmalig)
Leseempfindlichkeit –19,5 dBm
Schreibempfindlichkeit –16,7 dBm
RFID-Standards EPC Gen2v2
Lesereichweite Bis zu 13 m im freien Raum

Theoretische Lesereichweite: ETSI (865–868 MHz)*

Luftfahrt 8 m
Karton 10 m
Glasfaser 12 m
Glas 10 m
PTFE 12 m
Polyacetal 12 m
PVC 12 m
Kautschuk 10 m

Theoretische Lesereichweite: FCC (902–928 MHz)*

Luftfahrt 12 m
Karton 12 m
Glasfaser 12 m
Glas 12 m
PTFE 13 m
Polyacetal 12 m
PVC 12 m
Kautschuk 12 m

Test und Compliance

Alle von Zebra zertifizierten Inlays wurden mit Mobilgeräten, Desktops und Industriedruckern von Zebra vorgetestet.

Materialprüfung in der Endanwendung

Die in diesem Dokument bereitgestellten Informationen dienen lediglich der Orientierung, sie sind nicht zur Festlegung von Spezifikationen geeignet. Als Käufer der Produkte von Zebra sind allein Sie dafür verantwortlich, selbständig festzustellen, ob das Produkt den Anforderungen Ihrer speziellen Anwendung entspricht.

Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Produkts

Lagertemperatur

–55 ºC/+125 ºC

Betriebstemperatur

–40 ºC bis 70 ºC (–40 °F bis 158 ºF)

Fußnoten

* Theoretische Lesereichweite ist indikativ. Die tatsächliche Leistung hängt von Ihrer Anwendung und von der Umgebung ab. Tests sind empfehlenswert.

Strahlungsmuster

** Lesereichweite fällt um 40 % von Maximalwert, wenn sich das Inlay senkrecht (90° und 270°) zur Leseantenne befindet. Um mehr über Strahlungsmuster zu erfahren, besuchen Sie
www.zebra.com/rfidlabels

ZBR4005 RFID-Inlay – Etikett – Strahlungsmuster

Märkte und Anwendungen

Logistik

  • Kisten-/Palettenetikettierung

Lagerhaltung

  • Unfertige Erzeugnisse

Gesundheitswesen

  • Asset-Etikettierung

Behörden

  • Asset-Etikettierung

Fertigung

  • E-Kanban-Prozess


Alle Rechte vorbehalten. Zebra und der stilisierte Zebra-Kopf sind Marken von ZTC, die in vielen Ländern weltweit eingetragen sind. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ©2022 ZTC. und/oder verbundene Unternehmen.

07/21/2021 HTML