Profile Manager Enterprise – Support


Verwenden Sie Profile Manager Enterprise, um einfach und schnell Druckerkonfigurationen zu erstellen, und verwalten Sie Ihre Zebra Link-OS®-Drucker von einem Ort aus, ganz gleich, wo diese sich befinden.

Um Printer Profile Manager Enterprise in Ihrer Umgebung auszuprobieren, registrieren Sie sich für den Download einer 30-tägigen Demoversion der Software. 

Nach Ablauf von 30 Tagen ist eine Lizenz für die weitere Nutzung erforderlich.

Besuchen Sie die Marketingseite für eine Live-Demo und sehen Sie die Druckerfunktion, während Sie mit ihnen interagieren. 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

Handschalter

Anforderungen

Printer Profile Manager Enterprise ist mit allen Zebra-Link-OS-Druckern kompatibel, einschließlich:
ZT400-Serie, ZT200-Serie, ZD500-Serie, ZD400-Serie, ZQ500-Serie, QLn-Serie, IMZ-Serie

Profile Manager Enterprise System Anforderungen Unterstützte Betriebssysteme Windows:
Windows Server® 2012, 64-Bit-Prozessor
Windows Server 2016, 64-Bit-Prozessor
Windows® 10, 64-Bit-Prozessor

Browser
Chrome Browser Version 50 oder höher

Mindestsystemanforderungen
Prozessorkerne: 4
Speicher (RAM): 16 GB
Minimal: 50 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Empfohlene Systemanforderungen
Prozessorkerne: 8
Speicher (RAM): 16 GB

Anforderungen für Netzwerkzugang

Internetzugang
Damit das PPME-Lizenzierungssystem funktioniert, müssen beim Server die Ausgangsports 80 und 443 für das Internet offen sein und my.nalpeiron.com und zebra.com erreichen.

Interne Netzwerkausgangsports
Zebra-Drucker unterstützen ein Erkennungsverfahren, das UDP auf Port 4201 nutzt. Bei der Druckererstkonfiguration können die TCP-Ports 9100, 9200 und 6101 verwendet werden.
Bei Nutzung von LDAP müssen möglicherweise weitere Ports geöffnet werden.

Serverzugang (Eingangsports)
Die Serverfirewall sollte nur die folgenden Eingangsports zulassen:
-Port 8443: Druckerverbindungen
-Ports 80 und 443: Clientverbindungen.

Benötigen Sie eine umfassendere Unterstützung?

Wenden Sie sich noch heute an unseren Support.