VisibilityIQ™ Foresight-Support | Zebra

VisibilityIQ™ Foresight-Support


VisibilityIQ™ Foresight baut auf der VisibilityIQ™ OneCare-Basis auf, um den aktuellen Gesundheitszustand, historische Trends, prädiktive Analysen und verwertbare Erkenntnisse für Ihre Geräte und Akkus von Zebra bereitzustellen.

Login – Symbol
Download – Symbol
Mail – Symbol
Support-Fall öffnen – Symbol

 

Merkmale

  • Die Standorthierarchie Ihres Unternehmens (gemäß Definition in Ihrem MDM) steht für alle Berichte zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen, global oder nach Land, Staat, Stadt oder Standort auswählen und filtern können.
  • Es werden Einblicke in den Betrieb vor Ort sowie Daten auf Geräteebene bereitgestellt.
  • E-Mail- und Dashboard-Benachrichtigungen können eingerichtet werden, um Sie beim Überschreiten benutzerdefinierter Schwellenwerte zu informieren. 
  • Verwenden Sie vordefinierte und benutzerdefinierte Gruppierungs-Tags, um Berichte für Gerätegruppen mit gemeinsamen Eigenschaften wie Standort, Modell und Benutzer anzupassen.

 

Verfügbare Berichte

Geräte insgesamt: Bietet eine Bestandsübersicht über alle Geräte des Kunden. Die Informationen werden aus allen eingegliederten Verträgen und der MDM-Plattform abgeleitet. Der Bericht zeigt auch die Gerätezustände in der Betriebsumgebung und den Reparaturablauf an.

Geräte in Betrieb:  Stellt Informationen über alle Geräte bereit, die in den letzten 24 Stunden von MDM gemeldet wurden. Die Geräte werden kategorisiert nach „In Benutzung“, „Ungenutzt“ und „Ohne Kontakt“. 

Neu aktivierte Geräte:  Meldet neu aktivierte Geräte und die Standorte, an denen die Geräte im angegebenen Zeitbereich neu aktiviert wurden. Die Standorthierarchie Ihres Unternehmens (gemäß Definition in Ihrem MDM) steht für alle Berichte zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen, global oder nach Land, Staat, Stadt oder Standort auswählen und filtern können.

Ohne Kontakt:  Meldet die kontaktlosen (Out of Contact, OOC) Geräte und Informationen zum Alter, um potenziell verlorene/gestohlene Geräte zu lokalisieren. Die Standorte mit einer hohen Anzahl an kontaktlosen (OOC) Geräten werden benachrichtigt. 

Kritische Batterie-Ereignisse:  Meldet die Anzahl der kritischen Batterie-Ereignisse (Batteriestand unter 30 %), die den Geräten in den letzten 30 Tagen auf dem Dashboard und über den vom Benutzer ausgewählten Datenbereich zugeordnet sind.  Der Bericht zeigt auch, ob es Standorte mit zu vielen Geräten mit kritischen Batterie-Ereignissen gibt.

Ausnutzung des physischen Speichers (RAM):  Zeigt gemäß der Benutzereinstellungen die Standorte mit hoher physischer Speicherauslastung (RAM) an.  Der Bericht gibt eine farbcodierte Warnung im Berichtsfeld aus, um anzuzeigen, ob es Standorte mit zu vielen Geräten gibt, die Probleme mit dem physischen Speicher haben.

Ausnutzung des Speicherplatz:  Zeigt gemäß der Benutzereinstellungen die Standorte mit Problemen beim Speicherplatz an. Der Bericht gibt eine farbcodierte Warnung im Berichtsfeld aus, um anzuzeigen, ob es Standorte mit zu vielen Geräten gibt, die Probleme mit dem Speicherplatz haben.

Restrukturierung der Ausnutzung:  Zeigt gemäß der Benutzereinstellungen die Standorte mit der geringsten und höchsten Geräteauslastung an. Der Bericht gibt eine farbcodierte Warnung im Berichtsfeld aus, um anzuzeigen, ob es Standorte mit zu hoher oder zu niedriger Geräteauslastung gibt.

Stärke des WLAN-Signals:  Zeigt Details zu der Stärke des WLAN-Signals am Standort und am Zugangspunkt (AP) an. Der Benutzer kann verschiedene Standorte oder APs auswählen und die Signalstärke an verbundenen Geräten abrufen.

Prädiktiver Status:  Dieser Bericht zeigt die Top-Kategorien von Einblicken zu Problemen an, die aufgrund der Analyse von historischen Daten in der Zukunft eintreten könnten.

Bericht zur Anwendungsanalyse: Dieser Bericht zeigt die auf den Geräten installierten Anwendungen und Versionen an. Darüber hinaus zeichnet der Bericht auch die Gesamtzahl der Minuten auf, die eine Anwendung genutzt wurde und ermöglicht Vergleiche untereinander. Verwenden Sie diesen Bericht, um die Nutzung von Zebra-Geräten und einzelnen Anwendungen durch Ihre Mitarbeiter nachzuvollziehen.

Bericht zu Geräteunterbrechungen: Dieser Bericht zeigt die Anzahl der Neustarts von Geräten (durch Benutzer oder das System veranlasst) sowie von ANRs (Anwendung reagiert nicht) an. Verwenden Sie diesen Bericht zur Identifikation von Geräten, die häufig neu gestartet werden oder nicht mehr reagieren, und die möglicherweise aufgrund schlechter Leistung repariert oder ersetzt werden müssen.

Bericht zu Scan-Metriken: Dieser Bericht zeigt die Gesamtzahl der Scans sowie die Anzahl der erfolgreichen Scans an und vergleicht die Symbologie von Scans, die mit den mobilen Android-Computern von Zebra durchgeführt wurden. Verwenden Sie diesen Bericht zur Verfolgung von Scan-Metriken, um potenzielle Probleme mit dem Benutzer, dem Gerät oder Barcodes schlechter Qualität zu identifizieren.

Bericht zu Batteriewechseln: Dieser Bericht zeigt eine Zusammenfassung der Batteriewechsel auf Unternehmens-, Standort- und Geräteebene während eines ausgewählten Zeitrahmens an. Verwenden Sie diesen Bericht, um die Anzahl der Batteriewechsel zu überwachen, die möglicherweise auf schlechte Batterien, Geräteprobleme oder umweltbezogene Probleme zurückzuführen sind. Dieser Bericht kann durch die Identifikation nicht optimal funktionierender Batterien dazu beitragen, das Risiko von Geräteausfällen zu verringern, indem diese Batterien außer Betrieb genommen oder Ersatzbatterien beschafft werden.

Bericht zur Gesundheit von Smart-Batterien: Dieser Bericht zeigt den Zustand von Smart-Batterien, deren Gesundheitszustand und ihre voraussichtliche Restnutzungsdauer an. Erstellen Sie auf der Grundlage der Informationen zur verbleibenden Batterielebensdauer einen Plan zum Austausch der Batterien. Verwenden Sie diesen Bericht zur Reduktion potenzieller Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter, indem Sie Batterien, die keine Ladung mehr halten identifizieren, bevor die Batterieladung verbraucht ist und die Geräte unbrauchbar werden.

Zusätzlich zu diesen Berichten haben Nutzer von VisibilityIQ Foresight auch Zugriff auf die VisibilityIQ OneCare-Berichte.

FAQs und Anleitungen

Anleitungsvideos

null

Bestimmung der Scan-Nutzung eines Geräts

null

Bestimmung der voraussichtlichen Restnutzungsdauer von Batterien

null

Reduktion von Batterie-Unterbrechungen

null

Diagnose von Geräteunterbrechungen

null

Reduktion des Risikos von Geräteverlusten

null

Analyse der Geräte- und Applikationsnutzung