Chatten Sie mit uns
Loader
Verbindung wird hergestellt, bitte warten Sie, während wir Sie verbinden.

ZD620 Thermotransfer-Desktopdrucker Support

Zebra ZD620 Drucker

Die ZD620-Drucker (Standard und Healthcare) sind Teil der ZD600 Serie Druckerfamilie.

Dieses Zebra-Produkt wird nicht mehr hergestellt. Die unten stehende Software und die Handbücher werden zu Ihrer Bequemlichkeit sowie für den technischen Support bereitgestellt. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte einen von Zebra autorisierten Service Provider.

APAC
Drucker-Einstellungsdatum: 31. Dezember 2021
Einstellung von Wartung und Support: 28. Februar 2025

EMEA
Drucker-Einstellungsdatum: 30. September 2021
Einstellung von Wartung und Support: 29. November 2024

Nordamerika
Drucker-Einstellungsdatum: 30. September 2021
Einstellung von Wartung und Support: 31. Dezember 2024

Lateinamerika
Drucker-Einstellungsdatum: 31 Januar 2022
Einstellung von Wartung und Support: 30. April 2025

+ Erstmalige Einrichtung/Erste Schritte

Die unten stehenden Einrichtungsrichtlinien führen Sie zur englischen Dokumentation. Sie können auf die lokalisierten Benutzerhandbücher im Abschnitt HANDBÜCHER zugreifen.

WICHTIG! Schließen Sie Ihren Drucker noch nicht an einen Computer an!

  • Wenn Sie Ihren Drucker bereits vor der Treiberinstallation über USB an einen Computer angeschlossen haben, erscheint der Drucker möglicherweise als unbekanntes (nicht spezifiziertes) Gerät in „Geräte und Drucker“.
  • Falls erforderlich befolgen Sie bitte diese Wiederherstellungsschritte, bevor Sie mit Schritt 1 fortfahren.

1. Laden Sie den empfohlenen Windows-Druckertreiber v8 herunter und installieren Sie ihn..

2. Herunterladen und Installieren des Zebra Setup Utilities (ZSU) Druckerkonfigurations-Dienstprogramms.

3. Verbinden Sie den Drucker mit einem USB-Anschluss an Ihrem Computer und schalten Sie ihn ein.

4. Medien zu laden (Medien bedeutet üblicherweise Etiketten, aber es umfasst auch Etikettenpapier, Belegpapier und andere Dinge, die bedruckt werden können).

  • Sie können sich das Video im Abschnitt ANLEITUNGSVIDEOS unten ansehen.
  • Die Medieneinstellungen müssen mit den tatsächlich von Ihnen verwendeten Medien übereinstimmen.
    So identifizieren Sie den Medientyp.

5. Wenn Sie Thermotransfermedien verwenden, legen Sie das Farbband ein.

  • Sie können sich das Video im Abschnitt ANLEITUNGSVIDEOS unten ansehen.
  • Wie finden Sie heraus, ob Sie Thermotransfermedien haben?
    Machen Sie einen Medienkratztest.

6. Führen Sie eine SmartCal-Medienkalibrierung durch und Drucken Sie einen Konfigurationsbericht. Videos sind ebenfalls im Abschnitt ANLEITUNGSVIDEOS unten verfügbar.

7. Manuelle Kalibrierung von Farbband- und Mediensensoren.

  • Wenn Sie die Größe oder den Typ des Mediums ändern.
  • Wenn Sie Druckprobleme feststellen, wie z. B. übersprungene Etiketten, vertikale Bild-/Etikettenabweichungen oder Medienfehler.
  • Sie können sich das Video im Abschnitt ANLEITUNGSVIDEOS unten ansehen.

8. Die Druckereinstellungen müssen mit dem tatsächlichen Verbrauchsmaterial, das Sie für Ihren Druckauftrag verwenden, und den Optionen Ihres Druckers übereinstimmen. Passen Sie die Druckereinstellungen bei Bedarf mit der Zebra Setup Utilities Software an. oder Windows Druckertreiber v8

*Zusätzliche Benutzerhandbücher zu Hardware und Anschlussoptionen finden Sie in englischer Sprache im Abschnitt HANDBÜCHER.

+ Treiber

Wenn Sie Ihren Drucker vor der Treiberinstallation über USB an den Computer angeschlossen haben, befolgen Sie diese Wiederherstellungsschritte vor der Druckertreiberinstallation.

ZD620 Treiber – empfohlen

  • Windows Printer Driver v10

    Version 10.5.4.27619
    Dies ist der empfohlene Treiber für Ihren Drucker.
    Der „ZDesigner Druckertreiber“ ist für die Verwendung mit ZebraDesigner 3 und anderen Windows-Anwendungen gedacht.
    BETRIEBSSYSTEM-Versionen: Windows 10/11, Windows Server 2016/2019/2022 (siehe Versionshinweise für Details)
    So installieren Sie den Treiber v10

    31 MB herunterladen Versionshinweise ansehen

Druckerkonfigurations-Dienstprogramm

Alternative Treiber

  • Windows Printer Driver v5

    Version 5.1.17.7414
    Verwenden Sie diesen Treiber, wenn Sie die Druckerbefehlssprachen CPCL oder EPL verwenden möchten.
    Der „ZDesigner Printer Driver“ ist kompatibel mit ZebraDesigner 3 und früheren Versionen.
    BETRIEBSSYSTEM-Versionen: Windows 10/11, Windows Server 2016/2019/2022 (siehe Versionshinweise für Details)
    So installieren Sie den Treiber v5

      14 MB herunterladen Versionshinweise anzeigen

Andere Treiber

  • OPOS Driver

    Version 1.14.1.143
    Verwenden Sie diesen OLE for Retail POS Treiber, um Anwendungen zu entwickeln, die mit der Unified POS Spezifikation kompatibel sind. Die Druckerkompatibilität und Systemanforderungen finden Sie in den Versionshinweisen.
    BETRIEBSSYSTEM: Windows 10/11

    7 MB herunterladen Versionshinweise ansehen

Drittanbieter

+ Handbücher

ZD620 Einrichtungs- und Benutzerhandbücher

+ Anleitungsvideos

ZD620 Videos

+ Software

+ Software-Handbücher

  • Guide to Cleaning and Disinfecting Zebra Healthcare Printers (en)

    P1066640-002 Rev. A

    1 MB herunterladen
  • Printer Profile Manager Enterprise (PPME) Best Practices for Installation and Setup

    P1124501-03EN Rev. A

    1 MB herunterladen
  • Printer Profile Manager Enterprise Installation Guide v4.0

    P1094238-10EN Rev. A

    9 MB herunterladen
  • ZPL & CPCL Printer Driver for OPOS Application Programmer’s Guide

    P1014152-017EN Rev A

    3 MB herunterladen

+ Fehlerbehebung

Top-5 ZD620 Wissensartikel

+ Drucker-Betriebssystem (Firmware)

ZD620 Firmware

Andere zugehörige Inhalte

  • Factory Installed Printer Emulations

    Druckeremulationen sind druckerseitige Anwendungen, die es dem Drucker ermöglichen, eine Vielzahl von Druckerbefehlssprachen zu verwenden.
    Nutzen Sie nur Drucker, die auf Link-OS v6.8 oder neuere Versionen aktualisiert worden sind

      12 MB herunterladen

DISKUSSIONSFORUM

Entdecken Sie hilfreiche Antworten oder stellen Sie eine Frage.

REPARATUR ANFORDERN

Reparaturdienstleistungen für Produkte im Rahmen der Garantie, eines Servicevertrags oder gegen auf Zeit und Material basierende Kosten.

KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

Sehen Sie sich die Konformitätserklärung für Zebra-Produkte an.

ZEBRA ONECARE™-SUPPORTSERVICES

Wartung, die den richtigen Plan für Ihre Geschäftsziele und Ihr Budget liefert.