Reparaturanforderungen (Online-RMA) – Europa, Naher Osten und Afrika

Das Reparaturanforderungsportal von Zebra macht das Anfordern einer Reparatur-Retour (RMA) einfach und bequem:

  • Greifen sie auf das Tool rund um die Uhr je nach Ihrem Bedarf zu (24x7)
  • Erhalten Sie die sofortige Bereitstellung von Reparaturanforderungsnummern (RMA)
  • Überprüfen Sie die Garantie und Vertragsdeckung (‚Berechtigung‘) für Geräte
  • Erhalten und genehmigen Sie Reparaturangebote für vorfallbasierte (auf Rechnung abrechenbare) Onlinereparaturen
  • Bezahlung von Reparaturen mit einer Bestellnummer oder per Kreditkarte (für Reparaturen, die nicht durch eine Garantie oder einen Vertrag abgedeckt sind)
  • Überprüfen Sie den Status individueller Gerätereparaturen
  • Drucken Sie Versanddokumente und -anweisungen
  • Verfolgen Sie den Status von Sendungen
  • Erstellen und exportieren Sie Reparaturberichte, um sich den Status von Aufträgen und Verträgen anzusehen 
  • Platzieren Sie erweiterten Umtausch und Zubehörbestellungen
  • Laden Sie mehrere Artikel („bulk upload”) in eine einzige Reparaturanforderung hoch
  • Planen Sie die Geräte-Abholung oder -Erfassung (Abonnement-Kunden)
  • Das Portal ist zur Zeit auf Arabisch, Chinesisch, Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Spanisch, Schwedisch, Portugiesisch, Russisch, Thai und Türkisch verfügbar

Neue und wiederkehrende Benutzer

Besuchen Sie die Homepage des weltweiten Reparaturanforderungsportals von Zebra um sich:

  • Als neuer Benutzer zu Registrieren

  • Um Ressourcen und Schulungsmöglichkeiten (viele in verschiedenen Sprachen) zu finden, wie Arbeitshilfen, Schulungsaufzeichnungen und Materialien On-Demand, einen Zeitplan von Live-Schulungsmaßnahmen und eine Zusammenfassung von „Was ist neu im Portal” (Veröffentlichungshinweise)

  • Zugang zum Portal in derjenigen verfügbaren Sprache, die für Sie am einfachsten ist

Sind Sie noch nicht zur Verwendung des Reparaturanforderungsportals registriert?

Der Standardprozess von Zebra zur Anforderung von Reparatur-Retouren ist die Nutzung des obengenannten Reparaturanforderungsportals. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Portal zu nutzen, um Verzögerungen bei der Bearbeitung von Anfragen zu vermeiden. In Ausnahmefällen können Partner und Kunden auch den folgenden manuellen Prozess nutzen:

  1. Laden Sie das untenstehende Reparatur-Rücksendeformular für Ihr Land herunter
  2. Senden Sie das ausgefüllte Formular an EMEA.ccc@zebra.com
  3. Ein Zebra-Mitarbeiter erstellt eine Servicebestellungsnummer (RMA) für Ihre Anfrage
  4. Drucken Sie das Versandmanifest aus, das Sie vom Zebra-Support erhalten haben, und hängen Sie es vor dem Versand an Ihr Gerät an

Wenn Sie das Formular ausfüllen, müssen Sie Zebra einen Problemcode zur Verfügung stellen, der das Hauptproblem, das Sie mit Ihrem Gerät haben, möglichst genau widerspiegelt. Eine Liste der Problemcodes können Sie über den untenstehenden Link herunterladen.

Für Reparaturen in anderen Regionen