Reparaturstatusinformationen

Bitte nutzen Sie eine der folgenden Optionen, um den Reparaturstatus zu überprüfen:

1. E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren

Für viele Reparatur-Kunden von Zebra, die ihren Reparaturstatus erfahren möchten, ist es am praktischsten, automatische E-Mail-Benachrichtungen über ihren Reparaturstatus oder Erinnerungs-E-Mails zu erhalten. Benutzer können sowohl Reparaturstatus- als auch Erinnerungsbenachrichtigungen abonnieren oder sich stattdessen für nur eine Benachrichtigungsart entscheiden.

BENACHRICHTIGUNGSARTEN:  

        Reparaturstatus

  • Gerät wurde empfangen 
  • Reparatur ist abgeschlossen 
  • Gerät wurde versandt 
  • Reparatur pausiert; Warten auf Ersatzteile 

        Erinnerungen

  • Noch keine Bezahlung erhalten für eine vorfallbasierte Reparatur 
  • Erwartetes defektes Gerät ist noch nicht angekommen (Advance Exchange)

Wenn mehrere Reparaturen für Sie durchgeführt werden, erhalten Sie nur eine zusammenfassende E-Mail pro Benachrichtungsart, und zwar an dem Tag, an dem die Aktivität (Eingang, Versand etc.) stattfand.

Mehr erfahren: Übersicht verfügbarer Reparaturstatus- und Erinnerungs-Benachrichtungs-E-Mails

Zum Abonnieren:

  1. Benutzer des Reparaturanforderungsportal können
      Abo-Präferenzen mittels der Registerkarte User Preferences wählen.
       Weitere Informationen

  2. Abonnements von Zebras Reparatur Helpdesk anfordern.
      Außerdem können Kunden Benachrichtigungen für eine weitere
      Kontaktaufnahme anfordern

 
2. Status im Reparaturanforderungsportal einsehen

Sobald eine Reparaturanforderung versandt wurde, kann der Fortschritt der Reparatur auf dem Reparaturanforderungsportal verfolgt werden Benutzer können eine Suche ausführen, um eine Reparaturanforderung oder eine Reihe von Reparaturanforderungen zu finden. Zu den verfügbaren Statusinformationen zählen folgende:

  • Seriennummer 
  • Austragsstatus: abgeschickt, geschlossen oder storniert 
  • Positionsstatus: offen, eingangen, mit der Reparatur begonnen, Reparatur abgeschlossen, Versand, Warenrücksendung abgeschlossen oder
       storniert 
  • Eingangsdatum 
  • Rückgabedatum  
  • Ermittelter Fehler

Für Reparatur-Lieferungen werden Tracking-Nummern zur Verfügung gestellt. Mit diesen können Sie auf der Website des Transportunternehmens direkt spezifische Status- und Positionsinformationen während des Transports abrufen.

Mehr erfahren: Eine Reparaturanforderung suchen und anzeigen (Englisch)

Um den Status einer Reparatur anzuzeigen:

1. Melden Sie sich beim Reparaturanforderungsportal (repair.zebra.com) an und wählen Sie die Registerkarte Order Status (Auftragsstatus)

2. Suchen Sie nach Ihrer Reparatur/Ihren Reparaturen

3. Klicken Sie auf die Auftragsnummer, um die Statusinformationen anzuzeigen

4. Klicken Sie auf die Tracking-Nummer für ausgehende Lieferungen, um den Transportstatus abzurufen


 
3. NUTZEN SIE ZBOT, DEN VIRTUELLEN ONLINE-ASSISTENTEN VON ZEBRA, DER ÜBER DAS REPARATURAUFTRAGSPORTAL VERFÜGBAR IST

Zbot, der virtuelle Online-Assistent von Zebra, bietet jetzt eine weitere einfache Möglichkeit, Informationen zum Reparaturstatus zu erhalten – und OneCare- und Garantieberechtigungs-Informationen. Sehen Sie einfach den Reparaturstatus, die Sendungsverfolgung und die Speditionsinformationen, Garantie- und Vertrags-Start- und Enddaten sowie Details zur Vertragsabdeckung ein.

Das zBot-Fenster wird rechts im Fenster Reparaturauftragsportal angezeigt und bietet zwei Menüoptionen:

Reparaturauftragsstatus

  • Benutzer können nach Siebel-Reparaturauftragsnummer, Seriennummer, Kundenreferenznummer
       oder Salesforce-Fallnummer suchen.
  • Die Ergebnisse für den Reparaturauftrag umfassen Auftragsnummer, Tracking- und Kurierinformationen,
       Produkt, Seriennummer, Reparaturauftragsstatus und (falls relevant) Linienteilstatus- und Auftragsdatum-
       Informationen.

Anrechtsprüfung 

  • Benutzer können nach Seriennummer des Geräts suchen.
  • Die Ergebnisse beinhalten den Garantiebeginn und -ende sowie gegebenenfalls Zebra OneCare™ Vertragsbeginn,
       Enddatum und Deckungsdetails.

Erfahren Sie mehr: Chatten mit zBot Benutzerhandbuch


 

Um auf zBot zuzugreifen:

  1. Melden Sie sich im Reparaturauftragsportal an (repair.zebra.com)

  2. Klicken Sie auf das Symbol Chatten mit zBot in der unteren rechten Ecke eines jeden Reparaturauftragsportal-Bildschirms
     

HINWEIS: Derzeit ist zBot nur über das englischsprachige Reparaturauftragsportal zugänglich. Weitere Sprachen werden in Zukunft verfügbar sein.

4. Ein Zebra VisibilityIQ OneCare-Dashboard anfordern

Das VisibilityIQ OneCare Dashboard von Zebra ist ein leistungsstarkes, konfigurierbares, webbasiertes Tool, das Partnern und Kunden eine Reihe dynamischer Reparatur-, Support-, Vertrags- und Geräteberichte zur Verfügung stellt,  um den Reparaturstatus anzuzeigen.

Der Repair Lifecycle Bericht stellt unter anderem folgende hilfreiche Reparaturinformationen zur Verfügung:

  • Offene Bestellungen
  • Geräte, die Zebra zur Reparatur erwartet
  • Reparaturstatus (einschließlich Problemdetails) für Geräte, die sich in Reparatur befinden, sowie reparierte und versandte Geräte

Eine vollständige Beschreibung der Funktionen des VisibilityIQ OneCare Dashboards und verfügbare Berichte finden Sie auf der Seite VisibilityIQ OneCare Dashboard.

Brauchen Sie Hilfe? 

Unsere Mitarbeiter vom Zebra Kunden-Support helfen Ihnen gerne weiter! Besuchen Sie die Seite Support kontaktieren und wählen Sie von der verfügbaren Kontaktliste die geeignete Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für Ihre Region und Ihr Land aus.

Das VisibilityIQ OneCare-Dashboard ist für alle Kunden verfügbar, die einen gültigen Zebra OneCare-Wartungsvertrag (Essential, Select oder SV für den TC2X-Service) für mobile Computer oder Scanner haben.

DASHBOARD-BENUTZER:
EIN DASHBOARD ANFORDERN: