PRODUKTDATENBLATT
SYMBOL AP 8163 802.11n ACCESS POINT FÜR DEN AUSSENBEREICH

SYMBOL AP 8163 802.11n ACCESS POINT FÜR DEN AUSSENBEREICH

ROBUSTER MESH-ACCESS POINT MIT WiNG 5 FÜR DEN AUSSENBEREICH

ROBUSTES DESIGN FÜR LEISTUNGSSTARKES WLAN DER NÄCHSTEN GENERATION FÜR DEN EINSATZ IM AUSSENBEREICH Mit dem AP 8163 können Sie Ihre Mauern buchstäblich durchbrechen und Ihre WLAN-Verbindung im Außenbereich erweitern. Dieser robuste Access Point ist sowohl für Innen- als auch Außenbereiche konzipiert. So können Sie Ihren Mitarbeitern im Außenbereich mühelos eine stabile WLAN-Verbindung bieten. Von außen besticht er durch sein Gehäuse, das praktisch allen Wetterbedingungen standhält. Im Inneren sorgen drei Funkmodule für die nötige Leistung und Flexibilität, um mit modernen, bandbreitenintensiven Anwendungen umgehen und Ihre Daten sichern zu können. Und das alles, ohne zusätzliche Ausrüstung kaufen und verwalten zu müssen. Zwei der drei 802.11n-Funkmodule bieten sowohl 2,4- als auch 5-GHz-Frequenzbandunterstützung. Dies ermöglicht eine flexible Segmentierung des Datenverkehrs zur Optimierung der Netzwerk- und Anwendungsleistung. Das dritte bandentsperrte Funkmodul kann zur Verbesserung der Sicherheit und Netzwerkverfügbarkeit verwendet werden, entweder als dedizierter Sensor für ein Wireless Intrusion Prevention System (WIPS, Drahtlossystem zum Schutz vor Eindringen) für die Rund-um-die-Uhr-Erkennung nicht autorisierter Geräte oder als „Scan Ahead“-Funkmodul (Vorabscannen), das nach intakten Kanälen sucht und Netzwerkausfälle verhindert, die durch Radarstörungen im 5-GHz-Frequenzband verursacht werden. Diese leistungsstarken Funkmodule bieten höhere Kapazität und bessere Netzwerkleistung mit weniger Access Points und verringern gleichzeitig Ihre WLAN-Kosten.

Egal ob Ihre Mitarbeiter technische Schaltbilder ansehen, einen Videoanruf tätigen, um direkte Hilfe bei einer Aufgabe zu erhalten, oder auf eine Bestandsanwendung zugreifen – der AP 8163 bietet die nötige Bandbreite, um die Leistungserwartungen stets zu übertreffen. Dank der integrierten Rund-um-die-Uhr-Überwachung ist Ihr Netzwerk außerdem immer zu 100 Prozent gesichert.

HERAUSRAGENDE KAPAZITÄT

Dank drei unabhängiger Übertragungswege erreichen die beiden Funkmodule, die für die Übertragung des Datenverkehrs konzipiert sind, Datenraten von bis zu 450 Mbit/s pro Funkmodul. Sie können sichergehen, dass Ihr WLAN mit jeder Datenverkehrsmenge zurechtkommt, egal ob Ihre Mitarbeiter latenzsensible Anwendungen (z. B. Sprach- oder Videoanwendungen) oder bandbreitenintensive Anwendungen (z. B. HD-Videoanwendungen) verwenden. So können Sie eine großartige Benutzererfahrung garantieren.

HERAUSRAGENDE VERFÜGBARKEIT

Der AP 8163 kann von WLAN-Controllern von Zebra zur Fernsteuerung und Verwaltung verwendet werden und gleichzeitig als eigenständiger Access Point fungieren. Dank dieser Funktionen verfügen Ihre Mitarbeiter stets über eine funktionierende Verbindung, auch wenn die Verbindung des AP 8163 zum WLAN-Controller aufgrund eines kabelgebundenen Netzwerks oder eines Backhaul-Fehlers in den T1/E1-Leitungen unterbrochen wird.

VERBESSERTES WiNG 5-BETRIEBSSYSTEM FÜR HERAUSRAGENDE LEISTUNG

WiNG 5 bietet intelligente Funktionen und Steuerungen für alle WLAN-Infrastrukturen, also für WLAN-Controller sowie alle Access Points, einschließlich des AP 8163. Alle AP 8163s und WLAN-Infrastrukturen könnten jetzt kollektiv auf der Grundlage von verschiedenen Faktoren wie Benutzer, Standort, Anwendung und verfügbare kabelgebundene und drahtlose Ressourcen das schnellste und effizienteste Routing für jede Übertragung bestimmen. Und da der Datenverkehr nicht mehr auf einen zentralen Controller übertragen werden muss, wird die Auslastung des kabelgebundenen Netzwerks deutlich verringert, wodurch die üblichen Engpässe und Probleme in einem zentralen WLAN umgangen werden können.

LÜCKENLOSE SICHERHEIT

Der AP 8163 schützt alle Ihre drahtlosen Übertragungen und garantiert die Einhaltung aller Regierungs- und Branchenverordnungen, wie PCI im Einzelhandel oder HIPAA im Gesundheitswesen. Ihr Netzwerk ist jederzeit geschützt dank umfassender integrierter Sicherheitsfunktionen, darunter eine Layer 2-7-Firewall mit zustandsbehafteter Paketfilterung, AAA RADIUS-Dienste, VPN-Gateway und standortbasierte Zugangskontrolle. Darüber hinaus kann eines der Funkmodule als dedizierter WIPS-Sensor für die Rund-um-die-Uhr-Erkennung nicht autorisierter Geräte zum Schutz des Netzwerkrandes fungieren. Dafür sind keine eigenständige Hardware, kein zusätzlicher Strom und keine Ethernet-Verkabelung erforderlich.

KEINE RADARSTÖRUNGEN MEHR DANK SCAN AHEAD-FUNKTION

Da die AP 8163s im Freien installiert werden, sind sie anfällig für Störungen durch bestimmte Radarsysteme. Mithilfe unserer patentierten Scan Ahead-Technologie kann ein Funkmodul vorab nach intakten Kanälen ohne Radarsignale suchen und automatisch den Kanal wechseln, sollte eine Radarstörung erkannt werden. So wird die Netzwerkleistung optimal aufrechterhalten.

NIEDRIGERE WLAN-KOSTEN UND WENIGER KOMPLEXITÄT DURCH BESSERE MESH-NETZWERKE

Mit über 200 Patenten ist Zebra branchenführender Anbieter von Mesh-Netzwerken für den Außenbereich. Unsere stabilen Mesh-Netzwerke machen die Installation von Fasern und Kabeln zwischen Gebäuden, auf Universitäts- und Unternehmensgeländen sowie großen Außenbereichen überflüssig. So lassen sich Kosten einsparen und die Struktur Ihres WLANs vereinfachen. Unsere einzigartige Routing-Engine MeshConnex™ bietet eine entscheidende Verbesserung des Mesh-Netzwerks namens Opportunistic Radio Link Adaption (ORLA), um jederzeit eine maximale Datenrate bei schwierigen Bedingungen im Außenbereich garantieren zu können. Dank einer Datenrate von 450 Mbit/s auf Mesh-Netzwerkebene verfügen Sie außerdem über ein leistungsstarkes Netzwerk, das auch mit bandbreitenintensiven Anwendungen (z. B. Videoanwendungen) zurechtkommt.

KEINE HF-STÖRUNGEN MEHR

Auch wenn Ihr Netzwerk voll funktionsfähig ist, können HF-Störungen und eine ungleichmäßige WLAN-Netzwerkauslastung die Netzwerkleistung beeinträchtigen. Mithilfe von SMART RF kann sich Ihr WLAN den dynamischen Veränderungen in der HF-Umgebung automatisch und intelligent anpassen. Der AP 8163 erkennt potenzielle Störungen aus WLAN- und anderen Quellen (z. B. fehlerhafte Antennen, dynamische Funklöcher und Access Point-Ausfälle in der Umgebung) und passt die Kanäle und die Stromversorgung automatisch an, um die Leistung aufrechtzuerhalten und latenzsensible Anwendungen (z. B. VoIP) zu schützen.

DER VORTEIL VON ZEBRA: KOMPETENTER SERVICE DIREKT VOR ORT

Als angesehener, führender Anbieter im Bereich Unternehmensmobilität bietet Zebra Ihnen Services, die sich durch unsere weitreichende Erfahrung durch den Einsatz in vielen führenden Unternehmen in nahezu allen vertikalen Märkten auf der ganzen Welt auszeichnen. Unsere Services unterstützen Sie bei der optimalen Nutzung und Verwaltung Ihres WLAN-Netzwerks in jeder Phase seines Lebenszyklus, von der Planung und Implementierung bis hin zum täglichen Support nach der Installation. Wir bieten Ihnen nicht nur maßgeschneiderte Lösungen, damit Ihr Netzwerk Ihre speziellen Anforderungen genau erfüllt, sondern können Ihnen auch dabei helfen, Risiken, Investitionen und Betriebskosten zu senken.

Der AP 8163 garantiert Mitarbeitern im Außenbereich eine zuverlässige Drahtlosverbindung zu niedrigeren Kosten. Weitere Informationen zum modularen AP 8163 finden Sie unter www.zebra.com/wlan

TECHNISCHE DATEN

802.11N-FUNKTIONEN

  • 3X3 MIMO mit 3 unabhängigen Übertragungswegen

  • 20-MHz- und 40-MHz-Kanäle

  • 450 Mbit/s Datenrate pro Funkmodul

  • Packet Aggregation (AMSDu, AMPDu)

  • Reduced Interframe Space (RIFS)

  • 802.11 DFS

  • MIMO Power Save (statisch und dynamisch)

  • Verbesserte Vorwärtsfehlerkorrektur-Codierung: STBC, LDPC

  • Zusätzliches Funkmodul unterstützt entweder Rund-um-die-Uhr-WIPS-Erkennung und Spektrumanalyse oder Dynamic Frequency Selection (DFS, dynamische Frequenzauswahl) Scan Ahead

  • Intelligente Antennenfunktionen mit Sende-Beamforming

TECHNISCHE DATEN
Abmessungen 22,8 x 25,4 x 6,6 cm (L x B x H)
(9,0 Zoll x 10,0 Zoll x 2,6 Zoll)
Gewicht 2,54 kg
Gehäuse Schutzart IP67 für den Außenbereich, robustes Druckgussgehäuse, korrosionsbeständig gegen Salz, Nebel, Rost, ASTM B117-Standard
LEDs zur Aktivitätsanzeige 2 LEDs auf der Oberseite
Uplink 2 automatische 10/100/1000 Base-T-Ethernet-Anschlüsse (GE1, GE2)
802.3at auf GE1-LAN-Port
Antennenanschlüsse 8 N-Anschlüsse
Konsolenanschluss RJ 45-Konsolenanschluss für den Außenbereich
Multiband-Sicherheitssensor Rund-um-die-Uhr Integrated Wireless Intrusion Prevention System (WIPS) für den Außenbereich
BENUTZERUMGEBUNG
Betriebstemperatur –30-60 °C
Lagertemperatur –40-85 °C
Luftfeuchtigkeit beim Betrieb Relative Luftfeuchtigkeit von 5 bis 95 %, nicht kondensierend
IP-Versiegelung IP67
Betriebshöhe ca. 2.440 m bei 12 °C
Lagerungshöhe ca. 9150 m bei 28 °C
Windbeständigkeit bis ca. 240 km/h
Elektrostatische Entladung 15 kV (Luftentladung), 8 kV (Kontaktentladung)
Stoßfestigkeit IEC60721-3-4, Klasse 4M3, MIL STD 810F
Vibration IEC60721-3-4, Klasse 4M3
NETZSPEZIFIKATIONEN
Betriebsspannung 36-57 V Gleichstrom
Betriebsstrom 625 mA bei 48 V im 802.3at-Modus
Integriertes PoE 802.3at
NETZWERK-SPEZIFIKATIONEN
Layer 2 und Layer 3 Layer 3-Routing, 802.1q, DynDNS, DHCP Server/Client, BOOTP Client, PPPoE und LLDP
Sicherheit Stateful Firewall, IP-Filter, NAT, 802.1x, 802.11i, WPA2, WPA Triple-Methode zur Erkennung nicht autorisierter Geräte: Dualband-WIPS-Erkennung (rund um die Uhr), MU-unterstützt, integriertes IDS und sicherer Gastzugang (Hotspot)
QoS (Quality of Service) WMM, WMM-UAPSD, 802.1p, Diffserv und TOS
FUNKTECHNISCHE MERKMALE
Drahtlose Medien Frequenzspreizverfahren (Direct Sequence Spread Spectrum, DSSS), Modulationsverfahren (Orthogonal Frequency Division Multiplexing, OFDM) und Raummultiplex (Spatial Multiplexing, MIMO)
Netzwerkstandards IEEE 802.11a/b/g/n, 802.11d und 802.11i WPA2, WMM und WMM-UAPSD
Unterstützte Datenraten 802.11b/g: 1, 2, 5,5,11,6, 9,12,18, 24, 36, 48, 54 Mbit/s; 802.11a: 6, 9,12,18, 24, 36, 48, 54 Mbit/s; 802.11n: MCS 0-23 bis zu 450 Mbit/s
Betriebskanäle 2,4-GHz-Band: Kanal 1 bis Kanal 13; 5,2-GHz-Band: Kanal 36 bis Kanal 165
* Kanalverfügbarkeit abhängig von den im jeweiligen Land geltenden Einschränkungen
Maximal verfügbare Übertragungsleistung pro Kette (leitungsgeführt * Kanalverfügbarkeit abhängig von den im jeweiligen Land geltenden Einschränkungen
Maximal verfügbare Übertragungsleistung pro AP (Verbund, 0-dBi‑Antenne) 2,4 GHz: 23 dBm
5,2 GHz: 20 dBm
Antennenkonfiguration 3x3 MIMO (Senden/Empfangen auf allen drei Antennen) und grüner Modus (dynamische Antennenauswahl)
Sendeleistungseinstellung 1-dB-Schritte von 0 dBm bis max.
Betriebsfrequenzen 2412 bis 2472 MHz, 5180 bis 5825 MHz
BEHÖRDLICHE ANFORDERUNGEN
Sicherheitszertifizierung: UL/cUL 60950-1, IEC/EN60950-1, RoHS
Funkrichtlinien FCC (USA), Industry Canada, CE (Europa), Australien
ZUBEHÖR
Montagehalterung (KT-147407-01); erweiterter Montagesatz (KT-150173-01); I 66 für den Außenbereich 802.3 bei Power Injector; externe Antennenoptionen (weitere Informationen dazu im WLAN-Antennenhandbuch)
GARANTIE
Ein (1) Jahr für den AP 8163; 30 Tage für Zubehör; 90 Tage für Software
DIENSTLEISTUNGEN
Service from the Start mit umfassenden Wartungsdiensten; Service from the Start Onsite System Support; WLAN-Software-Support