PRODUKTDATENBLATT
SMART BADGE SB1-HC

SMART BADGE SB1-HC

DAS PREISGÜNSTIGE, TRAGBARE MOBILGERÄT SPEZIELL FÜR PERSONAL IM GESUNDHEITSWESEN

Verbessern Sie die Pflegequalität und die Patientenerfahrung mit dem SB1-HC. In Krankenhäusern und Kliniken gibt es buchstäblich Tausende von verschiedenen Aufgaben, die durchgeführt werden müssen. Dabei wirken sich Pünktlichkeit und Präzision dieser Aufgaben direkt auf die Qualität der Pflege aus, die Patienten erhalten. Doch alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit Mobilgeräten auszustatten, die das Aufgabenmanagement optimieren, war einfach zu kostspielig – bis jetzt. Beim SB1-HC handelt es sich um ein kostengünstiges Mobilgerät, das jedem Mitarbeiter im Gesundheitswesen die Funktionen und Hilfsmittel bietet, die für reibungslose Abläufe und das präzise Durchführen verschiedener Aufgaben erforderlich sind. Durch die Möglichkeit, Anwendungen für die Aufgabenverwaltung auszuführen, können Sie mit Leichtigkeit Aufgabenlisten für jeden Mitarbeiter erstellen und den Aufgabenstatus verfolgen. Gleichzeitig optimiert die zuverlässige Barcode-Scanfunktion die Ausführung verschiedenster Aufgaben und fördert fehlerfreies Arbeiten. Techniker können Geräte scannen, z. B. Holster-Recorder, Puls-Oximeter und Defibrillatoren, und so sicherstellen, dass Wartungen an den korrekten Geräten durchgeführt werden. Die Inhalte von Versorgungsschränken können gescannt werden, um die Bestandsaufnahme und Wiederauffüllung zu automatisieren. So sind wichtige Vorräte immer verfügbar, wenn sie benötigt werden. Mitarbeiter für den Patiententransport können beim Abhol- und Zielort die Barcodes an den Armbändern der Patienten scannen, um sicherzugehen, dass der richtige Patient an den richtigen Ort gebracht wird. Darüber hinaus erfüllt dieses kleine Gerät alle Voraussetzungen für den Einsatz im Gesundheitswesen. Der Touchscreen funktioniert sogar beim Tragen von Handschuhen. Das Gerät wurde speziell entwickelt, um häufigen Desinfektionsvorgängen mit aggressiven Chemikalien standzuhalten. Außerdem gewährleistet die Sturzsicherheit nach Militärstandards und die Umgebungsversiegelung den zuverlässigen Einsatz, egal ob das Gerät herunterfällt, nass wird oder Hitze und Kälte ausgesetzt ist.

Klein, leicht, tragbar

Das kompakte, leichte SB1-HC bietet optimalen Tragekomfort, ob an einer Schlaufe, einem Gürtelclip oder einem Armband. Es ist jederzeit für die medizinischen Mitarbeiter verfügbar.

Entwickelt für häufige Desinfektion

Die Spezialkunststoffe und die IP54-Versiegelung ermöglichen regelmäßige Reinigung, die erforderlich ist, um die Verbreitung von Bakterien unter den Patienten und dem Pflegepersonal zu verhindern.

Widerstandsfähig – für den täglichen Einsatz entwickelt

Das SB1-HC ist perfekt für den Einsatz in Unternehmen geeignet: Es wurde entwickelt, um dem täglichen Einsatz in Krankenhäusern standzuhalten, indem es Stürze übersteht, gegen Spritzwasser sowie Hitze und Kälte geschützt ist und mehr.

Schnelle und einfache Erfassung jedes Barcodes

Durch omnidirektionales Scannen, einer integrierte Zielerfassung, LED und Tonausgabe wird das Scannen von 1-D- oder 2-D-Barcodes so einfach wie nie zuvor, selbst wenn der Barcode verschmutzt, beschädigt oder nicht klar gedruckt ist.

Umkehren der Bildschirmausrichtung

Dank eines Beschleunigungssensors richtet sich der Bildschirm je nach Position des Geräts in 180°-Schritten aus. So sind die Informationen immer auf einen Blick zu erkennen: eine Grundvoraussetzung im Gesundheitswesen.

Push-to-Talk für den Einsatz in Unternehmen1

Durch Drücken einer Taste kann der SB1-HC-Benutzer mit anderen Mitarbeitern sprechen, die über eine beliebige Art von Mobilgerät verfügen: ein SB1-HC, einen mobilen Computer von Zebra (wie z. B. den Symbol MC40), ein Funkgerät1 oder beliebte Smartphones von Drittanbietern.

Akkulaufzeit für die gesamte Schicht

Mit dem SB1-HC müssen Sie sich um die Akkulaufzeit keine Sorgen machen – das Gerät bietet eine Laufzeit, die problemlos eine ganze Arbeitsschicht überdauert. Das energiesparende E Ink-Display bietet über 14 Stunden Akkubetriebsdauer nach nur einem einzigen Ladevorgang. Und im Badge-Modus werden auf dem Bildschirm ein Foto und der Name des medizinischen Mitarbeiters angezeigt, wenn das Gerät nicht anderweitig verwendet wird. Der Energieverbrauch ist in diesem Modus gleich null.

Einfach zu lesen, überall

Das 3-Zoll- E Ink® Pearl-Display bietet perfekte Lesbarkeit bei nahezu allen Lichtverhältnissen.

Einfache Touch-Navigation

Dank Navigation per Fingerdruck entfällt die Notwendigkeit eines Stifts. Auch beim Tragen von Handschuhen funktioniert die Touch-Steuerung.

Zum Teilen entwickelt

Die Geräte müssen nicht zugewiesen werden. Medizinische Mitarbeiter können sich einfach zu Beginn ihrer Schicht am Gerät anmelden und erhalten automatisch Zugriff auf ihre persönliche Aufgabenliste, Nachrichten und autorisierte Applikationen.

Einfache Verbindung zu drahtlosen Netzwerken

Dank des Wi-Fi 802.11b/g/n-Moduls erhalten Ihre Mitarbeiter sicheren und zuverlässigen Zugang zu Ihrem WLAN. So sind Sprach- und Datenfunktionen immer einfach verfügbar.

Höchste Sicherheitsstandards für Patientendaten

FIPS 140-2-Zertifizierung2 sichert sensible Patienteninformationen und hilft bei der Einhaltung der gesetzlichen Gesundheitsregelungen wie HIPAA.

DAS SB1-HC. DIE STÄNDIGE VERBINDUNG, DIE IHRE MEDIZINISCHEN MITARBEITER BENÖTIGEN, UM DIE PFLEGEQUALITÄT ZU VERBESSERN.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zebra.com/sb1hc oder in unserem weltweiten Kontaktverzeichnis unter www.zebra.com/contact.

TECHNISCHE DATEN

PHYSIKALISCHE MERKMALE
Abmessungen 92 mm x 81 mm x 24 mm (L x B x T)
3,62 Zoll x 3,19 Zoll x 0,94 Zoll
Gewicht 124 g
Farben Mattes Weiß; Schwarz
Display 3,0 Zoll E Ink Pearl-Display; 4-Bit-Graustufen (16 Graustufen); QVGA (320 x 240)
Touchscreen Resistive Touch auf dem ganzen Bildschirm, Fingerbedienung (ohne Eingabestift)
Akku 910 mAH (vollständiges Aufladen in weniger als 4 Stunden)
Benachrichtigungen Audio: Signalgeber
Visuell: mehrfarbige LEDs
Audio Integriertes Mikrofon, Lautsprecher, 2 Sendetasten (PTT; öffentlich und privat) und Headset-Buchse
LEISTUNGSMERKMALE
CPU i.MX35 (532 MHz)
Speicher 128 MB RAM/128 MB Flash
Anwendungen Unterstützt Thin Client-Anwendungen - HTML5 mit RhoElements-Erweiterungen
BENUTZERUMGEBUNG
Betriebstemperatur 0 °C bis 40 °C
Lagertemperatur –40 bis 70 °C
Luftfeuchtigkeit 5–95 % relative Feuchte, nicht kondensierend
Sturzfestigkeits-Spezifikation Mehrfaches Herunterfallen aus 1,22 m Höhe auf Fliesen über Beton gemäß MIL STD 810G-Spezifikation
Versiegelung IP54
INTERAKTIVE SENSORTECHNOLOGIE (IST)
Bewegungssensor Integrierter Beschleunigungsmesser ermöglicht Energiesparmodus und Bildschirmdrehung
DATENERFASSUNG
Barcode-Lesegerät 1-D/2-D omnidirektionales Barcode-Lesegerät mit integrierter Zielfunktion und Beleuchtung
Lesebereich
Code-Typ
80 % UPC Nah : 6,35 cm (2,50 Zoll)
Fern : 23,77 cm (9,36 Zoll)
100 % UPC Nah : 6,78 cm (2,67 Zoll)
Fern : 34,21 cm (13,47 Zoll)
7,5 mil Code 39 Nah : 5,08 cm (2,02 Zoll*)
Fern : 5,13 cm (8,57 Zoll)
10 mil Code 39 Nah : 6,45 cm (2,54 Zoll*)
Fern : 52,50 cm (20,67 Zoll)
10 mil PDF417 Nah : 4,16 cm (1,64 Zoll*)
Fern : 20,27 (7,98 Zoll)
10 mil DataMatrix Nah : 7,01 cm (2,76 Zoll)
Fern : 13,74 cm (5,41 Zoll)
* Nahbereichsichtfeld ist eingeschränkt und hängt von der Barcode-Länge ab.
SPRACHE UND AUDIO
PTT-Sprachkommunikation; integriertes Mikrofon, Lautsprecher und Headset für PTT-Kommunikation
SPRACH- UND DATENKOMMUNIKATION ÜBER WLAN
Funkgerät Wi-Fi IEEE® 802.11b /g/n
IM LIEFERUMFANG ENTHALTENE SOFTWARE
Zebra RhoElements Webkit-Anwendungsumgebung; SB1- Gerätegehäuse und Konfigurationsseiten; Zebra Push-to-Talk Express (PTT)-Client für PTT-Sprachkommunikation; integrierter Rapid Deployment-Client von Zebra für Zero-Touch-Staging und -Provisioning
PERIPHERIEGERÄTE UND ZUBEHÖR
10-Fach-Ladestation (Tisch- oder Rack-Montage); Einzel-Ladestation; Headset-Adapter; Umhänge-Trageband mit Lösevorrichtung; Gürtel-Clip/Holster mit Handschlaufe; Handgelenk-/Armband; Developer USB-Kabel
REINIGUNGSHINWEISE
Zulässige Wirkstoffe in Reinigungsmitteln:
Der Wirkstoff in einem Reinigungsmittel muss zu 100 % aus einem oder mehreren der folgenden Stoffe bestehen: Isopropanol, Wasserstoffperoxid, mildes Geschirrspülmittel
Schädliche Inhaltsstoffe:
Die folgenden chemischen Stoffe gelten als schädlich für die Kunststoffteile von SB1-HC-Geräten und sollten nicht damit in Berührung kommen: Ammoniaklösungen, Amino- oder Ammoniakverbindungen, Aceton, Ketone, Äther, aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe, wässrige oder alkoholische alkalische Lösungen, Ethanolamin, Toluol, Trichlorethylen, Benzol und Karbolsäure, TB-Lysoform. Darüber hinaus sind Bleichmittellösungen dafür bekannt, dass sie Goldkontakte im Laufe der Zeit korrodieren.
Reinigungshinweise:
Wenden Sie die Flüssigkeit nicht direkt auf SB1-HC-Geräte an. Geben Sie das Mittel auf ein weiches Tuch, oder verwenden Sie vorbefeuchtete Tücher. Wickeln Sie das Gerät nicht in das Tuch ein, sondern wischen Sie das Gerät vorsichtig damit ab. Achten Sie darauf, dass sich um das Display-Fenster und an anderen Stellen keine Flüssigkeiten ansammeln. Wenn eine Lösung mit Bleichmittel auf den Goldkontakten angewendet wird, wird empfohlen, sie sofort mit Isopropylalkohol (IPA) abzuwischen, um Rückstände zu entfernen. Lassen Sie das Gerät trocknen, bevor Sie es verwenden.
Besondere Reinigungshinweise:
Viele Einmalhandschuhe enthalten Phthalate, die häufig nicht für den medizinischen Gebrauch empfohlen sind und als schädlich für das Gehäuse von SB1-HC-Geräten gelten. SB1-HC-Geräte sollten nicht mit Phthalat-haltigen Einmalhandschuhen bedient werden. Nach dem Ablegen der Handschuhe sollten außerdem die Reste des schädlichen Stoffes von den Händen gewaschen werden. Falls Produkte verwendet werden, die einen oder mehrere der oben genannten schädlichen Stoffe enthalten, z. B. Ethanolamin-haltige Handdesinfektionsmittel, müssen die Hände vor der Bedienung der SB1-HC-Geräte vollständig trocken sein, um Schäden an den Kunststoffteilen zu vermeiden.
RICHTLINIENKONFORMITÄT
Rechtliche Informationen erhalten Sie unter www.zebra.com/sb1hc.
GARANTIE
Das SB1-HC unterliegt der Hardware-Garantie von Zebra. Material- und Verarbeitungsfehler unterliegen einer Garantie von 12 Monaten ab Versanddatum. Die vollständige Garantie finden Sie unter www.zebra.com/warranty.
EMPFOHLENE SERVICES
Service from the Start Advance Exchange Support

  1. Der Zebra Push-to-Talk Express-Client ist auf allen Geräten (Sende- und Empfangsgerät) notwendig, um Push-to-Talk-Dienste auf Notebooks und Drittanbieter Smartphones zu aktivieren. Zebra Radio Link ist erforderlich, um Push-to-Talk bei Funkgeräten zu aktivieren.
  2. Erhältlich ab Q2 2014