Zebra Technologies stellt Savanna Data Services für Unternehmensanwendungen der nächsten Generation vor

Plattform ermöglicht Entwicklung innovativer Geschäftslösungen mit skalierbaren, datenorientierten Anwendungen

RATINGEN – 04. Juni 2019 – Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der Unternehmen mit seinen Lösungen und Partnern einen Leistungsvorsprung im täglichen Arbeitseinsatz verschafft, hat heute Savanna Data Services vorgestellt, eine cloudbasierte Anwendung, die Unternehmen hilft, Transparenz in ihre Geschäftsabläufe zu bringen. Die neue Anwendung ist Teil von Zebras Data Intelligence Plattform Zebra Savanna™, die Daten in Echtzeit erfasst und verarbeitet und daraus erkenntnisgetriebene Handlungsempfehlungen ableitet. Die Plattform wurde konzipiert, um das volle Potenzial von Daten auszuschöpfen und so intelligentere, produktivere Anwendungen und Lösungen zu entwickeln.

„Wir nutzen die Savanna Plattform, um unseren Kunden einen vollständigen Überblick über ihre Geschäftsabläufe bieten zu können,“ sagte Justin Griffith, CTO bei StayLinked, unabhängiger Softwareanbieter-Partner von Zebra. „Wir konnten uns problemlos mit der Savanna Plattform verbinden, mithilfe der Zebra-Geräte wertvolle Informationen gewinnen und auf dieser Basis unsere StayLinked iQ-Daten ergänzen und verbessern. So können wir unsere Kunden mit wichtigen Einblicken in ihre Produktivität unterstützen und ihnen so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.“

Die neuen Savanna Data Services stellen per Schnittstelle (API) unabhängigen Softwareanbietern und Softwareentwicklern intelligente Daten zur Verfügung, die Mobilgeräte an der Edge erfassen. Mit Savanna Data Services können Softwareentwickler innovative Lösungen für die individuellen Geschäfts- und Kundenanforderungen entwickeln, ohne dabei die Kosten für die Wartung und Verwaltung ihrer eigenen Plattform tragen zu müssen. Auf die Tools kann jederzeit zugegriffen werden, um die vorhandenen Hardware-, Software- und Daten-Ökosysteme von Zebra für eine maximale Wirkung zu integrieren. Die Verwendung vorhandener APIs verkürzt die Entwicklungszyklen, was die Kosten für Wartung, Zugriff und Verwaltung weiter senkt.

„Savanna Data Services ermöglichen die Entwicklung maßgeschneiderter, innovativer und überzeugender Lösungen, die die Arbeitsweise von Unternehmen revolutionieren werden,“ sagte Daniel Dombach, Director EMEA Industry Solutions bei Zebra Technologies. „Dank unserer neuen Entwicklererfahrung können Anwender intelligente Edge-Daten in Kombination mit Datendiensten von Drittanbietern via APIs über die Savanna-Plattform exklusiv nutzen. Dies unterstützt sie dabei, ihre Arbeitsabläufe vollständig zu transformieren, Engpässe in der Lieferketten zu identifizieren und so herausragende Geschäftsergebnisse zu erzielen.“

In Verbindung mit der angekündigten Übernahme von Profitec erweitern diese neuen Angebote die Softwarelösungen von Zebra und unterstreichen das Engagement von Zebra bei der Entwicklung intelligenter Edge-Lösungen. Künftig können die von den Zebra-Lösungen erfassten Echtzeitdaten mit dem Zugriff von Profitec auf Betriebsdaten, maschinelles Lernen und Prescriptive Analytics kombiniert werden. Dies ermöglicht es den Partnern von Zebra, Mitarbeiter im täglichen Arbeitseinsatz branchenübergreifend zu unterstützen, indem sie ihnen Erkenntnisse zur Verfügung stellen, die ihnen dabei helfen, bessere, schnellere und intelligentere Entscheidungen zu treffen.

„Durch die enge Zusammenarbeit mit Zebra auf der Savanna Plattform konnten wir eine automatisierte Lösung für unsere Fertigungskunden entwickeln,“ sagte Brooks Canavesi, Sales Director bei Problem Solutions. „Mithilfe von IoT-Geräten analysieren wir Daten in Echtzeit, was zu einer verbesserten Sichtbarkeit der betrieblichen Prozesse und zu mehr Sicherheit in der kritischen Infrastruktur der Fertigungsanlagen geführt hat."

Über das Zebra Entwicklerportal haben Geschäftsinnovatoren aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheitswesen, Transport & Logistik sowie Fertigung und Softwareentwickler für Druck-, Scan-, Barcode-, RFID- und Indoor-Lokalisierungslösungen, Zugriff auf wichtige Hersteller-APIs, Blockchain-Rückverfolgbarkeit, Barcode Intelligence und Rückrufbenachrichtigungen. Savanna Data Services werden über ein webbasiertes Self-Service-Modell verkauft und sind rund um die Uhr verfügbar.

„Unsere Einzelhandelskunden beschäftigen vor allem die Themen Geschwindigkeit und Agilität, da sie die Lieferkette besonders stark beeinflussen. Savanna hat uns die Tools zur Verfügung gestellt, mit denen wir unsere Click & Collect-Lösungen den steigenden Anforderungen des Markts anpassen können,“ sagte Gary O'Connor, CTO bei Doddle. „Als einfachen Anwendungsfall haben wir eine Print-from-Cloud-API verwendet, um die Bereitstellungszeit unseres ‚Ship from Store’ Angebotes zu verkürzen. Langfristig ist Savanna eine Schlüsselkomponente für unsere Retourenplattform - mithilfe des Blockchain-Ledgers können Daten entlang der gesamten Lieferkette erfasst werden, um intelligente Entscheidungen zu ermöglichen. Dadurch werden die Bearbeitungskosten gesenkt und Artikel schneller wieder in den Verkauf gebracht.“

„Wir haben uns für Savannas Druck-API und Blockchain-Authentifizierungs-Engine entschieden, um unseren Kunden absolute Transparenz zu bieten, die eine genaue Übersicht über ihre während des Produktions- und Distributionsprozesses verwendeten Rohstoffe benötigen", sagte Sameer Parekh, CEO bei Qodenext. „Diese Automatisierung hat zu erheblichen Einsparungen bei der Bestandsverwaltung sowie zu höherer Produktivität und Personaloptimierung geführt.“

KERNPUNKTE

  • Savanna Data Services sind Teil der intelligenten Edge-Plattform von Zebra, die die schnelle Anwendungsentwicklung für unabhängige Softwareanbieter, Softwareentwickler und Geschäftsinnovatoren unterstützt.
  • Savanna Data Services bieten die Möglichkeit, intelligente Gerätedaten in Echtzeit mit der Plattform zu verbinden sowie auch Produkt- und Serviceportale und Datendienste von Drittanbietern, wie beispielsweise Blockchain-Ledger und anderen Datenquellen von Drittanbietern.
  • Savanna Data Services können Rohdaten, Analysen und Ereignistrigger über APIs bereitstellen, um die Anwendungsentwicklung zu vereinfachen und Kosten zu senken.
  • Unabhängige Softwareanbieter, Softwareentwickler und Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheitswesen, Transport & Logistik sowie Fertigung erhalten über das Zebra Entwicklerportal Zugriff auf APIs.

 

###

ÜBER ZEBRA
Zebra (NASDAQ: ZBRA) ermöglicht Unternehmen aus den Bereichen Handel/E-Commerce, Fertigung, Transport und Logistik sowie dem Gesundheitswesen und weiteren Branchen, einen Leistungsvorsprung zu erzielen. Mit über 10.000 Partnern in 100 Ländern liefern wir branchenspezifische Komplettlösungen, die Menschen, Güter und Daten intelligent vernetzen, und helfen so unseren Kunden, geschäftskritische Entscheidungen zu treffen. Unsere marktführenden Lösungen verbessern das Einkaufserlebnis, helfen bei der Nachverfolgung und Verwaltung von Inventar, erhöhen die Effizienz der Lieferkette und verbessern die Patientenversorgung. Von Forbes vier Jahre in Folge als einer der besten Arbeitgeber Amerikas ausgezeichnet, ist es unsere Mission, unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Weitere Informationen finden Sie auf www.zebra.com. Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook oder melden Sie sich für unsere News Alerts an.

Pressekontakt:

Valerie Berrivin
Zebra Technologies
+33 (0) 607-956-184
Valerie.Berrivin@zebra.com

Daniel Junglas
Zebra Pressestelle @BCW
069 / 238 09 81
Daniel.Junglas@bcw-global.com

ZEBRA und das Zebra-Firmenzeichen sind eingetragene Warenzeichen von Zebra Technologies Corporation, die in vielen Jurisdiktionen weltweit registriert sind. Marken Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. ©2019 Zebra Technologies Corporation und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.